Testbericht

Noxon iRadio 360

6.9.2011 von Redaktion pcmagazin

Mit dem iRadio 360 präsentiert TerraTec ein neues Modell seiner Noxon-Reihe. Einiges wirkt etwas angestaubt, doch die Funktionen überzeugen.

ca. 0:40 Min
Testbericht
NOXON IRADIO 360, TerraTec, noxon, iradio, test
NOXON IRADIO 360, TerraTec, noxon, iradio, test
© connected-home

Pro

  • WPS
  • geringer Stromverbrauch
  • einfache Einbindung ins Netzwerk
  • gute Dokumentation

Contra

  • Formate
  • Display
  • Fernbedienung

Schon bei der Einrichtung fällt positiv auf, dass das integrierte WLAN endlich auch die moderne Verschlüsselung über WPS unterstützt. Dies erleichtert die Verbindung zum WPS-fähigen Heimnetz-Router sehr. Ein Neuanstrich stünde auch dem nicht mehr zeitgemäßen, typischen Noxon-Display gut zu Gesicht.

Vorbildlich wiederum ist das ausgedruckte, verständlich gefasste Handbuch. Die neu designte Fernbedienung wurde im Vergleich zu derjenigen der Vorgängermodelle stark reduziert und lässt sich schlechter bedienen. Dafür hat TerraTec die direkte Bedienung des Radios über Navigationsrad und Tasten verbessert.

Um Musik aus dem Heimnetz wiederzugeben, unterstützt das iRadio 360 die Audioformate MP3 und WMA, während es Songs der Formate FLAC, OGG oder WAV nicht abspielt. Erheblich verringert hat sich der Stromverbrauch des neuen iRadio.

Das Gerät zieht im Standby-Betrieb nur 0,6 Watt, während der Musikwiedergabe bleibt es unter 4 Watt. Das iRadio 360 punktet mit einer komfortablen WLAN-Einbindung per WPS und einem geringen Stromverbrauch. Schade, dass bei der Fernbedienung gespart wurde.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Geneva Model S Wireless DAB+

Funklautsprecher

Geneva Model S Wireless DAB+ im Test

Der kleinste Funklautsprecher im Connected-Home-Test überzeugt mit zeitlos schlichtem Look. Das macht den Geneva Model S Wireless DAB+ zu unserem…

Harman/Kardon Go+Play Wireless

Funklautsprecher

Harman/Kardon Go+Play Wireless im Test

Audiospezialist Harman/Kardon bietet mit dem Go+Play Wireless einen tragbaren Lautsprecher mit Netz- und Mobilbetrieb.

raumfeld one, teufel, funklautsprecher, lautsprecher

Funklautsprecher

Teufel Raumfeld One im Test

Raumfeld ist eine Marke des Berliner Lautsprecherspezialisten Teufel. Der One ist ein Funklautsprecher, der über das Hausnetzwerk Musik empfängt.

image.jpg

Funklautsprecher

Sonos Play:5 im Test

Das 2002 in Kalifornien gegründete Unternehmen Sonos gehört zu den Urgesteinen in Sachen Audio-Streaming. Wir haben die Funkbox Play:5 getestet.

Bose SoundLink III

Kabelloser Lautsprecher

Bose SoundLink III im Test

Leicht und locker ist das Motto, unter dem Bose seinen tragbaren Lautsprecher Soundlink herausbringt. Die dritte Generation besticht durch…