Testbericht

Teil 9: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole

13.10.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  2. Teil 2: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  3. Teil 3: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  4. Teil 4: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  5. Teil 5: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  6. Teil 6: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  7. Teil 7: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  8. Teil 8: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  9. Teil 9: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
  10. Teil 10: TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole

In puncto Bildqualität ist der TD170 eine gute Wahl, da er sogar mit dem Testsieger mithalten kann. Lediglich der hohe Stromverbrauch im Standby-Modus stört.

Die Bildqualität des TD170 ist gut: Bei einem Einblickwinkel von 30 Prozent liefert das Display noch 75,5 Prozent der optimalen Farbwerte und der Kontrastumfang sinkt auf 77,1 Prozent. Bei der Helligkeitsverteilung gibt es ebenfalls wenig auszusetzen. Der größte Unterschied liegt bei nur 20 Candela. Dadurch wirkt das Bild ausgeglichen und keine Schatten stören die Anzeige. Die Reaktionszeit liegt mit 36,6 Millisekunden im hinteren Testfeld. Hier war CTX mit nur 26,53 Millisekunden am besten. Eine hohe Reaktionszeit spielt jedoch nur bei Spielen und Video eine wichtige Rolle. Office-Anwender fällt dieses Manko nicht auf. Bei den Kabeln hat sich Miro etwas Besonderes ausgedacht. Das Signalkabel ist zwar mit dem Display verankert, das Stromkabel wurde jedoch in die gleiche Strippe integriert. Dadurch geht nur ein Kabel vom Bildschirm weg.

TFT-Displays: Preiswerte Statussymbole
Miro TD170
© Archiv

http://www.miro.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.