Testbericht

Teil 9: System-Tuning: Mehr Komfort, aber nicht mehr Tempo

Win SpeedUp 2 bietet zu wenig Funktionen für ein Tuning- und Tweaking-Tool. Hinzu kommt, dass das Programm die angebotenen Operationen nicht zuverlässig ausführt.

Das Tuning-Tool von CDV eignet sich, von NT ausgenommen, für alle Windows-Versionen. Doch im Handbuch geht es leider zum Teil etwas durcheinander, welche Funktionen in welchem Betriebssystem zur Verfügung stehen. Immerhin weist das Tool darauf hin, dass man vor allen Änderungen sein System sichern sollte und zwischen Anfänger- und Profimodus wählen kann. Im ersten sind einige Funktionen ausgeblendet, welche die Stabilität von Windows beeinträchtigen können. Was die eigentliche Funktion angeht, ist Win SpeedUp 2 aber schwach: Die Registry-Reinigung funktioniert nicht zuverlässig. Statt die gefundenen Leichen zu entfernen, listet das Programm die gleichen Einträge immer wieder auf. Ebenso muss die Software bei den übrigen Testkriterien häufig passen.

© Archiv

Win SpeedUp 2

http://www.cdv.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.