Testbericht

Teil 9: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test

17.2.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  2. Teil 2: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  3. Teil 3: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  4. Teil 4: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  5. Teil 5: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  6. Teil 6: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  7. Teil 7: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  8. Teil 8: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  9. Teil 9: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
  10. Teil 10: Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test

Eine aufwändige Beklebung des Gehäuses soll beim Orbis M Silentium-PC für Ruhe sorgen. Dies gelingt Terra auch zum Teil. Im Standby-Betrieb ist das System fast nicht zu hören. Dies beweist auch das Messergebnis: 28,2 dB(A). Doch sobald die Laufwerke Daten lesen bzw. schreiben sollen, wird das System laut: mit 34,7 dB(A) beim Festplattenzugriff und 46,2 dB(A) beim Lesen von einer DVD. Die Dämmmaßnahmen helfen nur bedingt. Luftschall wird gut gedämmt. Doch der Körperschall, den die Laufwerke erzeugen, wird ungehindert über das Gehäuse nach außen getragen.

Die verbaute Hardware ist nicht aktuell. Dennoch kann die Kombination aus 512 MByte DDR-RAM, Intel Pentium 4 mit 2 GHz und GeForce2-MX400-Grafikkarte noch gute Leistungswerte erzielen, die vor allem für Office-Anwendungen ausreicht. Alte Spiele laufen auf diesem System noch flüssig. Nur aktuelle 3D-Shooter überfordern die Grafikkarte.

Komplettsysteme: Leise PC Systeme im Test
Terra Orbis M Silentium-PC
© Archiv

Das Gesamtbild des Orbis-M-Silentium- PC ist dennoch stimmig. Das System ist hochwertig verarbeitet, das Gehäuse elegant, und die Hardware bietet noch gute Leistungswerte. Doch Leistung und Ausstattung werden einem Preis von 1069 Euro nicht gerecht.

http://www.wortmann.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ASUS ROG G20AJ im Test

Gaming-PC

Asus ROG G20AJ im Test: Space Invader

87,0%

Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine Core Intel i7 und eine GeForce…

MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test

Gaming-PC

MIFcom Battlebox Smokin' Aces Edition GTX970 im Test

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…

One PC 22633

Gaming-PC

One PC 22633 im Test

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…

Medion Erazer Gehäuse außen

Gaming-PC

Medion Erazer X67116 im Test: Gaming für Normalos

86,0%

Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren High-End-Rechnern. Hier unser Test.