Testbericht

Teil 9: Digital-Kameras: Eine für Alles

Die NV7 OPS hat es schwer in diesem Test, da sie von allen Kameras die kleinste Brücke schlägt zur digitalen SLR. Der "Body" ist mit 2,1 cm sehr schmal, ganz wie bei einer Kompakten. Lediglich das prominente Objektiv verbietet den Anschluss in diese Gruppierung.

An der Samsung gefallen die hochwertige Verarbeitung, das schicke Aluminiumgehäuse und der eingebaute Bildstabilisator. Die gemessenen 1480 Linien/Bildhöhe bescheinigen der 7-Megapixel-Kamera eine gute tatsächliche Auflösung. Die Randabschattung von lediglich 10% bzw. 33% ist vergleichsweise hervorragend und auch die Verzeichnung des Objektives ist gering. Arbeiten sollte Samsung allerdings am Bildrauschen. Schon bei der geringsten Empfindlichkeit von 100 ISO liegt der Signal-Rauschabstand mit 13,8 dB unter dem Wunschziel (15 dB) und das Farbrauschen liegt bei 1,6%. Werte bis 1,5% gelten als gut. Geht man zur maximalen Empfindlichkeit von 1000 ISO verschlechtert sich der Signalpegel nochmals deutlich auf 7,7dB, was insbesondere bei homogenen Flächen deutlich wird.

© Archiv

Samsung NV7 OPS

Preis: 450,- Euro Punkte: 67 Gesamtwertung: befriedigend Preis/Leistung: befriedigend

http://www.samsung.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.