Testbericht

Teil 9: Digital-Kameras: Digitale Voyeure

Die kleine Lumix kann begeistern - wäre da nicht dieser Makel. Zwei Megapixel reichen allenfalls für Bildabzüge bis zum Format 13x18. Das genügt vielen Hobby-Fotografen nicht. Dabei bietet die FZ2 ansonsten fast so viel wie der Testsieger. Das lichtstarke, von Leica gerechnete, 12-fache-Zoom gepaart mit einem Bildstabilisator begeistert mit einem durchgängigen Blendenwert von 2,8. Damit gelingen verwacklungsfreie Aufnahmen von entfernten Objekten auch mal ohne Stativ.

In punkto Abbildungsleistung muss sich die kleine Lumix auch nicht verstecken. Mit einer Vignettierung von 12% liegt sie einen Rang hinter der HP und über 2,1% Farbabweichung kann man auch nicht meckern. Die Verzeichnung liegt mit 1,5 bzw. 0,2% im Telebereich im guten Mittel. Lediglich beim Weißabgleich sollte Panasonic noch mal nachbessern. Farbabweichungen von 6,5 bzw. 7,5% müssen nicht sein; das zeigt ja schon der große Bruder FZ-10. Richtig Gas gibt die 344 Gramm leichte Lumix beim Einschalten (2 Sekunden) und bei der Bildfolgezeit mit 1,4 Sekunden, dem besten Wert des Testfelds. Vier Aufnahmen in Folge sind möglich. Vermisst haben wir allerdings einen Blitzschuh, einen manuellen Fokus und ein Hilfslicht für den Autofokus, damit auch Aufnahmen im Dunklen scharf werden.

© Archiv

Lumix DMC-FZ2

Preis: 529,- Euro Preis/Leistung: gut Punkte: 88 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.panasonic.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.