Testbericht

Teil 8: TFT-Displays: Die Suche nach dem Richtigen

Die größte Schwäche des Belinea-TFTs ist die Auto-Adjust-Funktion. Ansonsten gefällt der 10 17 15 durch die gute Ausleuchtung und die integrierten Lautsprecher.

Beim Belinea enttäuscht die Auto-Adjust-Funktion: Schwarze Hintergründe verwirren die Hilfe so stark, dass sie die Enden des Bildes nicht erkannte und die Windows-Leiste in die Mitte des Monitors hievte. Das Bild wirkt ein wenig zu hell, die Farben könnten kräftiger sein. Bei der Ausleuchtung sammelt der 10 17 15 Pluspunkte: Sie liegt im Schnitt bei 186 Candela pro Quadratmeter. Ins Gehäuse hat Belinea zwei Lautsprecher integriert. Das Hanbuch informiert kurz und knapp über den Monitor, die Fehlerbehebung könnte umfangreicher sein.

© Archiv

Belinea 10 17 15

Preis: 412,- Euro Preis/Leistung: günstig Punkte: 71 Gesamtwertung: gut

http://www.belinea.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.