Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 8: TEST: Sechs Bluray-Player im Vergleich

Stärken & Schwächen

Bildqualität In der HD-Bildqualität sind Unterschiede nur auf guten Full-HD-Beamern und Fernsehern leicht auszumachen. Hier setzten sich die besseren Geräte - nämlich Pioneer und Panasonic -vom bereits guten Durchschnitt ab.

Klangqualität Wichtig für den eigenen Heimkino-Klang der Player sind in erster Linie ihre Decoder-Ausstattung und die zugehörigen Ausgänge. Der Panasonic kann als einziger im Testfeld hochauflösenden Filmton in bester Qualität entschlüsseln und analog ausgeben. Das klingt hochklassig..

Ausstattung Die Funktionsunterschiede in Sachen Wiedergabeformate werden immer geringer: MP3, JPEG (hochauflösend) und DivX etwa spielten alle Testkandidaten.

Bedienung Die Player laden Discs schneller und reagieren spontaner auf Befehle. Hier haben die Koreaner klar die Nase vorn. Pioneer und Panasonic können noch etwas lernen.

Verarbeitung Ein Blu-ray-Player für weniger als 300 Euro ist kein High-End-Gerät. Etwas nervig nur: Der Samsung-Lüfter ließ das Gehäuse des Gerätes hörbar mitvibrieren .

Aus dem Messlabor

Jeder Test-Kandidat musste nicht nur im Testraum, sondern auch im Messlabor zeigen, welche technischen Voraussetzungen für perfekte Bild- und Tonqualität er mitbringt. Dafür muss jeder Blu- ray-Player Testbilder von DVD und Blu-ray sowie definierte Audiosignale in Stereo und in Digitalsurround-Formaten wiedergeben. Diese speziellen Mess-Sequenzen werden mit professionellen Messgeräten wie etwa dem Audio-Analyzer "System One" von Audio Precision ausgewertet. Für die Video- Analyse kommt beispielsweise das Analysesystem "VM 3000" von Tektronix zum Einsatz.

Einzigartig ist obendrein die Messtechnik für hochauflösende Videodignale via EmpfehlungHDMI: Das Ausgabesignal, das jeder Player aus den hochauflösenden Testbildern via HDMI ausspuckt, wird per HDMI-Schnittkarte in einem Messcomputer empfangen, gespeichert und Pixel für Pixel analysiert. Aus den Farb- und Helligkeitswerten jedes Pixels ermittelt das Messprogramm den Frequenzverlauf für Helligkeit und Farbe im HD-Testbild (siehe Frequenzschrieb). Das Gleiche macht Video-HomeVision auch für das DVD-Bild. Darin ist gut zu sehen, wie die Geräte den Kontrats über die verschiedenen Videofrequenzen unterschiedlich betonen.

Bildergalerie

Galerie
The next Generation

Der Samsung-Player verstärkt den Kontrast von DVDs je nachdem, wie fein die Strukturen im Bild sind.

Standpunkt: Reinhard Otter

Die Bild- und Ton-Unterschiede zwischen Blu-ray-Playern sind nicht eben riesig. Deshalb müssen sich die Hersteller auch in anderen Gebieten etwas einfallen lassen, um sich von Ihren Mitbewerbern abzusetzen. Anhaltspunkte gaben die Tests der Vergangenheit zur Genüge. Etwa, dass Video-HomeVision von Anfang an die Ladezeiten der Geräte für alle Medien sekundengenau gestoppt hat. Sie haben reagiert und ihre "Next Generation" dramatisch schneller gemacht.

Gut so! Ein Samsung-Manager sagte mir auch, man habe frühere Test-Tabellen studiert und die Abzüge für nicht vorhandene MP3-, JPEG- und DivX-Fähigkeiten registriert. Diese Funktionen wurden für die neuen Player angefordert. Untem Strich reichte das für den neuen Samsung zu einem klaren Kauftipp - ebenso wie für den LG. Wenn unsere Test-Arbeit solche Früchte trägt, dann haben wir ein paar Sachen richtig gemacht. Denn solche Geräte machen im Alltag mehr Spaß als mancher Edel-Player, der auf einen einfachen Tastendruck erst Sekunden später reagiert.

Hersteller/Modell Denon DVD-1800 BD LG BD-370 Onkyo DV-BD 606 Panasonic DMP-BD 80 Pioneer BDP-320 Samsung BD-P 1600
Preis 700 Euro 280 Euro 550 Euro 400 Euro 450 Euro 280 Euro
Ranking im Testfeld 4. Platz 4. Platz 4. Platz 2. Platz (Kauftipp) 1. Platz (Testsieger) 3. Platz (Kauftipp)
Messwerte
Abmessungen (B x H x T) 434 x 82 x 357 mm 430 x 54 x 245 mm 435 x 82 x 359 mm 430 x 49 x 249 mm 420 x 83 x 287 mm 430 x 54 x 209 mm
Ausgangsspannung / -Impedanz (Ton) 2,0 Volt / 683 Ohm 2,0 Volt / 554 Ohm 2,0 Volt / 698 Ohm 2,0 Volt / 1044 Ohm 2,0 Volt / 549 Ohm 2,0 Volt / 645 Ohm
Rauschabstand / Dynamikumfang 98 dB / 98 dB 103 dB / 101 dB 103 dB / 104 dB 103 dB / 104 dB 104 dB / 100 dB 108 dB / 108 dB
Klirrfaktor DVD / CD 0,000 % / 0,000 % 0,000 % / 0,000 % 0,000 % / 0,000 % 0,000 % / 0,000 % 0,000 % / 0,000 % 0,000 % / 0,000 %
Einlesezeit BD / DVD / CD / Standby 32 / 16 / 12 / 21 Sek 19 / 13 / 11 / 12 Sek 28 / 15 /13 / 22 Sek 30 / 17 /17 / 10 Sek 33 / 28 /20 / 28 Sek 17 / 8 / 7 / 18 Sek
Stromverbrauch Betrieb / Standby / Spar 25,6 / 0,3 / - Watt 16,5 / 0,3 / - Watt 22,9 / 0,3 / - Watt 11,8 / 5,6 / 0,3 Watt 13,3 / 0,3 / - Watt 13,5 / 0,1 / - Watt
Wiedergabe
Blu-ray (BD-ROM) / BonusView / BD-Live • / • / - • / • / • • / • / - • / • / • • / • / • • / • / •
BD-R / BD-RE / AVC-HD • / • (nur BDMV)/ - • / • / - • / • (nur BDMV)/ - • / • / • • / • / • • / • / •
DVD-R / -RW(Video) / • R / • RW DL / • / DL / • DL / • / DL / • DL / • / DL / • DL / • / DL / • DL / • / DL / • DL / • / DL / •
DVD-RAM / -RW(VR) / -R(VR) - / • / • (ohne Menü) - / • / • - / • / • (ohne Menü) • / • / • - / • / • - / • / •
DVD-Audio / SACD - / - - / - - / - - / - - / - - / -
CD-R / CD-RW / CD mit Kopierschutz • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / •
Video-CD 2.0 / S-VCD / DivX / WMV - / - / • / - - / - / • / - - / - / • / - - / - / • / - - / - / • / - - / - / • / -
MP3 / WMA / AAC / JPG • / • / - / • • / • / - / • • / • / - / • • / - / - / • • / • / • / • • / - / - / •
Multimediaformate auch von DVD / Blu-ray • / - • / • • / - • / - • / - • / -
Anschlüsse
HDMI 1.3 1.3 1.3 1.3 1.3 1.3
Komponenten Ausgang (YUV)
S-Video/Video-Ausgang - / • - / • - / • - / • - / • - / •
Digitalausgang Ton optisch/elektrisch - / • • / • • / • • / • • / • • / -
Analog Stereo-Tonausgang / Mehrkanal • / - • / - • / - • / 7.1 • / - • / -
Netzwerk - LAN 10 / 100 - LAN 10 / 100 LAN 10 / 100 LAN 10 / 100
Einschub für Foto-Speicherkarten SDHC - SDHC SDHC - -
sonstige - USB vorn - - USB hinten USB hinten
Funktionen
Fernbed. beleuchtet / lernfähig / universal - / - / - - / - / 5 TV-Firmen - / - / - - / - / 77 TV • 29 AMP - / - / • -/-/58 TV-Firmen
Scart AV.link / HDMI-CEC - / • - / Simplink - / • - / VieraLink 3 - / Kuro Link - / Anynet•
Anpassung: Helligkeit / Kontrast • / • - / - - / - • / • • / • - / -
Anpassung: Schärfe / Farbsättigung • / • - / - - / - • / • • / • - / -
Rauschfilter / Artefaktfilter • / • - / - • / • • / • • / • - / -
Lüfter / geregelt • / leise • / leise • / leise • / leise • / leise • / mittel
1080p 24/25/50/60 • / - /• /• • / - /• /• • / - /• /• • / - /• /• • / - /• /• • / - /• /•
Farbübertragung wählbar RGB 16-235, RGB 0-255, Ycc422 - RGB 16-235, RGB 0-255, Ycc422 - RGB 16-235, RGB 0-255, Ycc422, Ycc 444 -
Deep-Color / x.v.Color • / • - / • • / • • / • • / • - / •
HD-JPG / Auto-Rotieren • / • • / - • / • • / • • / • • / •
Standbild (auto/Vollbild/Halbbild) • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / •
Standbildfortschaltung (vor/zurück) • / - • / - • / - • / • • / • • / -
Zeitlupen vor/zurück 3 / - 4 / - 3 / - 5 / 5 4 / 4 3 / -
Suchlaufgeschwindigkeiten vor/zurück 5 / 5 5 / 5 5 / 5 5 / 5 4 / 4 6 / 6
Sprung zu Titel/Kapitel/Zeit • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / •
Display-Dimmstufen 2 2 2 2 3 2
Anzeige von: ...Laufzeit Titel/Kapitel • / • • / • • / • • / - • / • • / •
...Restzeit Titel/Kapitel • / • • / • • / • Gesamt / - • / • - / -
...Tonspur Sprache/Norm/Kanalzahl • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / • / • • / - / •
Audio-Decoder 5.1 (Dolby, DTS) 5.1 (Dolby HD, DTS) 5.1 (Dolby, DTS) 7.1 (Dolby-HD, dts-HD) 7.1 (Dolby-HD, dts-HD) 7.1 (Dolby-HD, dts-HD)
Decoder: LS-Pegel/Abstand/Größe - / - / - - / - / - - / - / - • / • / • - / - / - - / - / -
Ton über HDMI alles alles alles alles alles alles
getestete Firmwareversion k.A. V4.090.00.24 k.A. 1.5 k.A. Bev0.06.090227_XEF
Lieferumfang (Kabel) AV AV AV AV AV AV

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…
55-Zoll-Fernseher

88,0%
Der Philips 55POS9002 zeigt im Test, dass OLED-Technologie und Ambilight super zusammen funktionieren und vor allem…
Besserer TV-Klang

79,0%
Die Samsung HW-Q70R ist ein eigenständiges Soundbar-System, das mit Acoustic-Beam-Technologie beeindruckende…