Testbericht

Teil 8: TEST: Farblaser-Multifunktionsgeräte von HP, Lexmark, Canon & Co.

Xerox Phaser 6121 MFP/N

Der Xerox ist abgesehen vom helleren Beinkleid baugleich mit dem Konica Minolta (s.o.). Den größten Unterschied haben wir bei den Fotoausdrucken feststellen können: Der Xerox erzielt hier ein sehr gutes Ergebnis, der Konica Minolta erstaunlicherweise nicht, obgleich dies noch vor wenigen Jahren als seine Spezialität galt. Allerdings benötigt der Xerox für A4-Farbdrucke auch deutlich länger.

Farblaser-Multifunktionsgeräte im Test

© Archiv

Xerox Phaser 6121 MFP/N

Xerox legt seinem Multi die Programme Paper Port 11 SE, Omni Page 16 SE und den Paper Port Image Printer bei. Perfekt aufeinander abgestimmt sind die Programme allerdings nicht. Einen OCR-Scan vom Gerät aus direkt an eine PC-Anwendung ist im Test fehlgeschlagen. Geht man über das "Dash Board", muss man zuerst Omnipage als Zielanwendung für den OCR-Knopf eingeben.

Dann kann das gescannte Tiff-File in Textzeichen umgewandelt und als Worddatei gespeichert werden. Mit etwas Routine schafft man diese Prozedur in unter einer Minute. Unser farbiges Mischdokument wird auf die gleiche Weise eingescannt. Das Ergebnis ist allerdings unbefriedigend. Um eine manuelle Bearbeitung von Mischdokumenten wird man beim Einscannen wohl nicht herumkommen.Die Druckabbruchtaste reagiert flott, allerdings muss man den Abbruch zuerst bestätigen, bevor der Druckauftrag tatsächlich gestoppt wird.

Testprofil

XeroxPhaser 6121 MFP/N
www.xerox.de
390 Euro

Farblaser-Multifunktionsgerät

Weitere Details

65 Prozent

Testurteil
befriedigend
Preis/Leistung
sehr gut

Bildergalerie

Farblaser-Multifunktionsgeräte im Test
Galerie
Effektiv im Büro

Xerox Phaser 6121 MFP/N

Mehr zum Thema

AVM Fritzbox 4020
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
HTC Vive Teaser
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
PNY CS900 im Test
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…