Testbericht

Teil 8: DVD-Brenner: Schichtwechsel

Schon von den Herstellerangaben her wussten wir, dass das Philips-Laufwerk wohl nicht auf einem Spitzenplatz landen würde. Der zeitgemäßen Geschwindigkeit von 16X mit DVD+RMedien stehen nicht mehr ganz so moderne 8X mit DVD-R und 2,4fache Geschwindigkeit mit Double-Layer-Medien gegenüber.

Trotzdem hätten wir uns etwas mehr erwartet. Obwohl Nero (bzw. das Laufwerk) den eingelegten Verbatim-Rohling als 16X-fähig anerkannte, lag die Geschwindigkeit mit 8:53 Minuten auf dem Niveau eines 8X-Brenners. Genau genommen sogar leicht darunter, da der Philips den 8X-Minus-Rohling mit 8:22 Minuten sogar etwas zügiger beschrieb. Der volle Double- Layer-Rohling benötigte 44:14 Minuten bis zur Fertigstellung. Positiv zu verbuchen ist die Tatsache, dass der Brenner mit allen Medien gut zurechtkam und DL-Rohlinge automatisch mit dem DVD-ROMBook- Type versehen werden. Auch die Erkennungszeit von eingelegten Medien liegt mit 9 Sekunden (inklusive Einzug) im akzeptablen Bereich. Die Ausstattung könnte etwas reichhaltiger sein: Befestigungsschrauben waren im Paket zwar vorhanden, es fehlten allerdings sowohl das IDE- als auch das Audiokabel. Auch die Softwareausstattung ist so spartanisch, dass man glauben könnte, eine Bulk-Version vor sich zu haben.

© Archiv

DVDR1640K

Der Philips-Brenner leistete sich zwar keine wesentlichen Patzer (es mag ja Plus- Rohlinge geben, die sich tatsächlich mit 16X beschreiben lassen), ist aber doch zu langsam.

Preis: 99,- Euro Preis/Leistung: ausreichend Gesamtwertung: 62

http://www.philips.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…