Testbericht

Teil 7: Wegweiser mit Zusatzqualifikationen

Medion GoPal P4425 EU+

Mit einem Verkaufspreis von nur 279 Euro ist das GoPal P4425 EU+ das günstigste System in diesem Test. Dabei ist die Ausstattungsliste nahezu vollständig. Sprachsteuerung, Freisprecheinrichtung, Mediaplayer, Fingerprintleser und Spurassistent sind nur einige der Features, die das System bereitstellt.

Ausgereift zeigt sich das System bei der Wegführung. Die Zieleingabe können Sie wahlweise mit dem Finger eingeben oder über die Sprachsteuerung. Wählen Sie die manuelle Eingabe, können Sie direkt auf die letzten zwei gewählten Ziele zugreifen oder eine neue Adresse eintippen. Alle Eingaben erfolgen über eine virtuelle Tastatur. Bereits nach dem ersten Buchstaben werden nicht mögliche Tasten ausgeblendet und drei mögliche Ziele am oberen Rand eingeblendet. Mit jedem weiteren Buchstaben erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der gewünschte Begriff in der Vorauswahl zu finden ist.

Verwenden Sie lieber die Spracheingabe, so müssen Sie nur die seitliche P-Taste drücken. Zuerst wählen Sie das gewünschte Menü und sprechen dann nach Aufforderung Ort, Straße und Hausnummer. Ohne einen kurzen Blick auf das Display funktioniert es allerdings nur in den seltensten Fällen. Wird eine Anweisung nicht richtig verstanden, listet das System mögliche Ergebnisse auf. Sie müssen dann die Auswahl über einen weiteren Sprachbefehl treffen. Bei der Navigation verhält sich das System vorbildlich. Alle Ansagen erfolgen rechtzeitig und das Display zeigt alle wichtigen Informationen umfassend an. Fazit: Das GoPal P4425 EU+ ist eine runde Sache. Es leistet sehr gute Dienste bei der Navigation und ist äußerst preiswert.

Medion GoPal P4425 EU+

Medion GoPal P4425 EU+
Medion
279

www.medion.de

Weitere Details

85 Prozent

Fazit:Das GoPal P4425 EU+ ist eine runde Sache. Es leistet sehr gute Dienste bei der Navigation und ist äußerst preiswert.

4/5
gut

Leistungsstarker Allrounder: Navigon 8110 Europe lässt auf Seite 8 die Muskeln spielen...

Bildergalerie

Galerie
Handy & Navigation:Navigation

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit dem am Display-Rand befindlichen Options-Buttons ist die ohnehin schon gute Bedienerführung beim nüvi 2360LT noch einfacher geworden.
Testbericht

85,8%
Das Display des S450 misst 4,3 Zoll (10,9 cm) in der Diagonale und ist mit Kartenmaterial von West- und Osteuropa…
Testbericht

Das Edge 800 ist ein für den Einsatz am Fahrrad entwickeltes GPSGerät. Es besitzt ein 2,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von lediglich 160 x 240…
Testbericht

Das A-rival NAV-XEA50 überzeugt mit schneller Routenberechnung. Ob das Navi noch mehr zu bieten hat, verrät der Test.
Testbericht

Falks Fahrradnavi IBEX 32 punktet bei uns mit seinem vorinstalliertem Kartenmaterial und der einfachen sowie intuitiven Bedienung. Weitere…