Testbericht

Teil 7: TFT-Displays: 19 Zoll TFTs

Claxan ist die Hausmarke von ARP Datacon und deshalb auch nur dort erhältlich. Der Regelpreis für den 19-Zöller liegt bei üppigen 868 Euro. Allerdings wirkt das Gerät zu diesem Preis schon sehr teuer. Bezüglich Leistung erweist sich der Claxan nicht als Glanzlicht.

Schon das Design des Monitors zeigt Schwächen: Das Gerät ist übermäßig klobig und mit 9,3 Kilogramm das schwerste im Test. Vollgestopft mit hochwertiger Elektronik ist es dennoch nicht. Das OSD stimmt mit dem des Belinea 10 19 10 überein, und auch dort gab es dafür keine guten Noten. Das Panel des Claxan-Bildschirm ermöglicht einen klar gestuften Graukeil. Bei optimaler Einstellung von Schwarz verwischen aber helle Flächen jenseits der 90 Prozent. Die Weißtöne sind zu grell. Im Bereich von 50 Prozent Grau verfälscht das Panel zu leichtem Blau. Der Claxan-Monitor kommt praktisch nackt zum Kunden. Zumindest ein DVI-Anschluss und ein DVI-Kabel für den Anschluss an die digitale Schnittstelle der Grafikkarte steht zur Verfügung. Ansonsten fehlen selbst Treiber und Software und das, obwohl das Handbuch nicht gedruckt vorliegt, sondern auf CD. Allerdings sollte man sich vom Online-Manual nicht viel versprechen. Die deutsche Erklärung funktionierte nicht, ein Troubleshooting fehlt völlig, der Inhalt ist schlicht mangelhaft.

© Archiv

Claxan AX191

http://www.arpdatacon.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.