Testbericht

Teil 7: Steuererklärungs-Software: Nichts zu verschenken

An erfahrene Anwender, die direkte Formulareingabe schätzen, richtet sich T@x. Es bietet eine vorbildliche, auch für Nicht-Kaufleute zu durchschauende Einnahme-/Überschussrechnung und sehr gute steuerliche Hilfetexte. Das Internet-Angebot entspricht dem des Sparbuchs.

Mit dem Musterfall kam T@x nicht gut zurecht: Er lieferte den Gewerbesteuer- Messbetrag nicht automatisch, Erhaltungsaufwendungen erkennt das Programm ebenfalls nicht als anschaffungsnahe Aufwendungen an.

© Archiv

T@x 2003 Professional

Auch fehlen klare Hinweise in den Hilfetexten. Durch den vollen Abzug der Erhaltungsaufwendungen hätte im Rahmen der Begrenzung des Verlustausgleichs die Mindestbesteuerung einsetzen müssen, was aber nicht geschehen ist: Verluste aus Vermietung/Verpachtung darf der Steuerpflichtige nur begrenzt geltend machen.

http://www.buhl.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.