Testbericht

Teil 7: Sieben Multimedia-Notebooks ab 950 Euro im Vergleichstest

Samsung R560-Aura P8700 Diego

Mit einer ausgewogenen Mischung aus Mobilität, Leistung und Qualität überzeugt das R560 von Samsung und holt sich so den Gesamtsieg. Die Kombination aus Core 2 Duo, GeForce 9600M GT und vier GByte DDR3-Speicher verhelfen dem System zu überzeugenden Leistungen in allen Bereichen. Lediglich das MSI-Notebook erreicht noch höhere Werte in den 3D-Messungen.

Auch bei der Mobilität leistet sich das R560 keinen Patzer. Laufzeiten von über sechs Stunden bei geringer Beanspruchung und immerhin fast drei Stunden bei Volllast, sind in dieser Klasse nur selten zu finden. Bei einem Gewicht von nur 2,8 Kilogramm nimmt man dieses System gerne mal mit auf Reisen.

Ebenfalls eine hohe Wertung fährt das System bei der Qualität ein. Hier stimmt fast alles. Im Betrieb ist es angenehm leise, selbst wenn dem Notebook Höchstleistungen abverlangt werden und die Lüfter schnell drehen. Auf ebenso hohem Niveau ist die Verarbeitung des Gehäuses und das Display.Kleinere Abstriche muss man beim R560 nur in der Ausstattung machen. Hier fehlen Kleinigkeiten, die das Leben etwas einfacher machen. Beispielsweise ist kein eSATA-Anschluss vorhanden, um eine schnelle Datensicherung durchführen zu können. Ein IEEE1394 fehlt ebenfalls, ebenso wie Multimediatasten für eine einfache Steuerung eines Mediaplayers.

Testprofil

SamsungR560-Aura P8700 Diego
www.samsung.de
1.299 Euro

Notebook

Weitere Details

78 Prozent

Testurteil
sehr gut
Preis/Leistung
gut

Fazit:

Das R560 überzeugt mit soliden Leistungswerten, einer sehr guten Verarbeitung und hervorragenden mobilen Eigenschaften.

Auf der vorletzten Seite schickt Sony das VGN FW31ZJ ins Rennen...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…