Testbericht

Teil 7: Routenplaner: Reisen mit Plan

Für die schnelle Planung gelegentlicher Ausflüge mag der Routenplaner ausreichen. Für längere Touren in unbekannte Regionen gewährt das Programm zu wenig Unterstützung.

Auch der Routenplaner von Koch Media basiert auf dem Datenmaterial von Map & Guide. Allerdings handelt es sich dabei um eine sehr stark reduzierte Version, die nur noch ein minimales Straßenverzeichnis besitzt. Die Berechnung der Routen funktioniert wie bei allen Map & Guide- Produkten sehr gut, die Darstellung der ermittelten Strecken in den Karten ist jedoch fast vollständig auf den Verlauf der Route reduziert. Topographische Merkmale fehlen nahezu vollständig. Die von Koch Media als integrierte "Adressdatenbank" beworbene Funktion dient ausschließlich der Eingabe eigener Adressen. Während sich die Routenbeschreibungen gut nutzen lassen, sind vor allem die Kartenausschnitte sowohl auf dem Bildschirm als auch im Ausdruck kaum noch brauchbar.

© Archiv

Routenplaner Europa 3

http://www.kochmedia.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.