Testbericht

Teil 7: MP3-Player: Kompakter Musikgenuss

Wer seine MP3s auch im Auto genießen will, sollte den Dance III ins Auge fassen. Das fehlende Display ist bei der großen Funktionalität jedoch schnell vergessen.

Microboss beschreitet mit dem Dance III einen völlig neuen Weg. Das Gerät gleicht einer herkömmlichen Kassette. Nur die Bedienelemente auf der Oberfläche verraten die MP3- Funktionen der Hardware. Die Funktionalität des Abspielgeräts ist einmalig. In handelsüblichen Autoradios oder der heimischen Stereoanlage kann das Modell wie ein normales Tonband verwendet werden. Eine Aufnahme über die Stereoanlage ist ebenfalls möglich.

© Archiv

Microboss Dance III

Integriert sind 64 MByte Speicher, welche sich mit einer MultimediaCard um weitere 64 MByte aufrüsten lassen. Per USBVerbindung und einer gut gelungenen Software gelangen MP3-Dateien auf das Speichermedium. Desweiteren verfügt das Gerät über eine Diktierfunktion und Songs können ohne Computerverbindung aus dem Speicher entfernt werden.

http://www.microboss.de

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.