Testbericht

Teil 7: Lenkräder: Edelplastik - Lenkräder

Vom kleinen Bruder des Momo-Lenkrads waren wir enttäuscht. Auf der Schachtel zeigt sich das Wheel mit einer Soft-Touch-Oberfläche. In Wirklichkeit schimmert der Kunststoff wie eine alte Playmobil-Figur und fasst sich auch genauso an. Lediglich eine gelbe Gummierung sorgt für einen sicheren Griff. Die Tastenbestückung ist unzureichend: vier winzige Knöpfe auf der Radnabe und zwei tief gelegene Taster. Da auch nur der Windows-Standardtreiber genutzt wird, sind sogar zwei Tasten doppelt belegt.

Die Tischmontage hat Logitech über zwei kleine Haltebügel gelöst. Das geht zwar schnell, aber ohne Mühe haben wir das Lenkrad bei Slalomfahrten mehrfach vom Tisch gerissen. Die Kalibrierung der Pedalmechanik ist etwas ungenau.

© Archiv

Logitech Wingman GP Formular

Das Spielvergnügen ist eingeschränkt: Bei rasanten Verfolgungsjagden durch San Franzisco konzentriert man sich viel zu sehr darauf, nicht das Lenkrad abzureißen, anstatt seinem Verfolger zu entkommen.

http://www.logitech.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.