Testbericht

Teil 7: Komplettsysteme: PC Roulette

16.12.2002 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Testbericht
  1. Komplettsysteme: PC Roulette
  2. Teil 2: Komplettsysteme: PC Roulette
  3. Teil 3: Komplettsysteme: PC Roulette
  4. Teil 4: Komplettsysteme: PC Roulette
  5. Teil 5: Komplettsysteme: PC Roulette
  6. Teil 6: Komplettsysteme: PC Roulette
  7. Teil 7: Komplettsysteme: PC Roulette

Ebenso wie das System von Vobis verfügt der Schwabenpfeil ECO über keine gesteckte Grafikkarte. Doch setzt Waibel hier keinen VIA-Chip ein, sondern ein Mainboard mit nForce-Chipsatz von nVidia. In Kombination mit dem Athlon XP 2000+ erreicht die Onboard- Grafikkarte Leistungswerte, die einer Kombination aus Prozessor und separater Grafikkarte in nichts nachstehen, zumindest für Office-Anwendungen. Bei Spielen sieht es anders aus: Hier erreicht das System von Waibel nur mäßige Werte. Gelegentliches spielen ist damit zwar möglich, doch rechte Freude mag nicht aufkommen, und an aktuelle Spiele ist nicht zu denken. Diese überfordern die verwendete Grafiklösung.

Wie gering die Leistung ausfällt zeigt der Test mit Aquamark. Nur 8,7 Frames pro Sekunde hüpfen als Diashow über den Bildschirm. Die Spieler sind jedoch nicht die Zielgruppe dieses Systems - wie sich aus derbeigelegten Software schließen lässt. Für die täglichen Office-Anwendungen findet sich für verschiedene Aufgaben das passende Programm. Der Schriftverkehr, die persönliche Videoverwaltung oder der Finanzhaushalt lassen sich mit dem mitgelieferten StarOffice planen bzw. erledigen. Für die Bestimmung der nächsten Reiseroute findet sich ein Reiseplaner von Marco Polo im Lieferumfang. Telefonnummer und Adressen von Verwandten und Freunden können komfortabel mit dem ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Telefonbuch von Deutschland gesucht werden. Abgeschlossen wird die Software-Ausstattung durch den Virenscanner AntiVirus 2002 von Norton.

Komplettsysteme: PC Roulette
Waibel Schwabenpfeil ECO
© Archiv

http://www.waibel.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ASUS ROG G20AJ im Test

Gaming-PC

Asus ROG G20AJ im Test: Space Invader

87,0%

Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine Core Intel i7 und eine GeForce…

MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test

Gaming-PC

MIFcom Battlebox Smokin' Aces Edition GTX970 im Test

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…

One PC 22633

Gaming-PC

One PC 22633 im Test

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…

Medion Erazer Gehäuse außen

Gaming-PC

Medion Erazer X67116 im Test: Gaming für Normalos

86,0%

Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren High-End-Rechnern. Hier unser Test.