Testbericht

Teil 7: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum

16.2.2004 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:30 Min
Testbericht
  1. Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  2. Teil 2: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  3. Teil 3: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  4. Teil 4: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  5. Teil 5: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  6. Teil 6: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  7. Teil 7: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  8. Teil 8: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  9. Teil 9: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
  10. Teil 10: Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum

FotoOffice arbeitet mit Alben, die ihrerseits in verschiedenen Kategorien wie "Freunde" oder "Urlaub" abgelegt werden können. Um jedoch Bilder in ein Album aufzunehmen, muss erst ein Dialog aufgerufen werden.

An die einzelnen Fotos in den Alben lassen sich sowohl Notizen als auch vordefinierte oder eigene Stichwörter vergeben. Dabei ist jedoch die Zuweisung von mehreren Stichwörtern in einem Schritt nicht möglich. Ferner wertet das Programm EXIF-Informationen nur zum Teil aus - Verschlusszeit oder Blende sucht man vergeblich. Dafür bietet FotoOffice gleich vier Suchdialoge. Auch die Bildbearbeitungsfunktionen überzeugen. Die fertigen Alben lassen sich nicht nur als Diashow verarbeiten, sondern auch mühelos auf CD brennen oder ins Web stellen.

Fotoalben Software: Aufräumen im virtuellen Fotoalbum
FotoOffice 2
© Archiv

Gesamtwertung: 72 Punkte Preis/Leistung: sehr günstig Preis: 29,95 Euro

http://www.gdata.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…