Testbericht

Teil 6: Vergleichstest 16:9-Monitore

LG W2261V

Auf den ersten Blick sieht der W2261V von LG wie ein maßstabsgerecht verkleinerter LCD-Fernseher aus: schwarzer Lack, ein roter Zierstreifen und eine transparente Kunststoffleiste am unteren Rand des Displays. Aber die Fun-Taste, mit der sich Spielereien wie ein Unschärfefilter und das Einfärben des Monitorbildes in Sepia oder Monochrom aufrufen lassen, zeigen deutlich, dass sich der 21,5-Zoll- TFT an Heimanwender richtet. Gamer werden an der 6,6 ms schnellen Reaktionszeit ihre Freude haben. Die Bildqualität ist für ein TN-Panel sehr gut. Bei der Bedienung hat das Design über die Funktionalität gesiegt: Die Beschriftung der OSD-Tasten ist kaum zu erkennen.

Testprofil

LGW2261 V
de.lge.com
200 Euro

24-Zoll Widescreen Display

Weitere Details

72 Prozent

Fazit:Die für einen 200-Euro-Monitor gute Bildqualität und die schnelle Schaltzeit bescheren dem LG W2261V eine gute Testnote, bei der Bedienung sollte LG nachbessern.

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

Hersteller/Modell Samsung SyncMaster 2343 BW Viewsonic VX226Owm Fujitus Siemens Amilo SL 3230T LG W2261V BenQ E2400HD IiYama ProLite E22008HDS Dell S2409W
Platzierung im Testfeld: Nr. 1 (Testsieger) Nr. 2 (Preistipp) Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr. 7
Technische Daten
Abmessungen 545x409x250 mm 513x410x208 mm 543x412x215 mm 521x435x220 mm 583x451x197 mm 517x386x193 mm 577x416x222 mm
Gewicht 7,3 kg 4,1 kg 4,6 kg 4,4 kg 7 kg 4,2 kg 8 kg
Anschlüsse D-SUB, DVI D-SUB, DVI, HDMI D-SUB, 2 x HDMI D-SUB, DVI, HDMI D-SUB, DVI, HDMI D-SUB, DVI D-SUB, DVI, HDMI
Lautsprecher - 2x1,5 Watt 2x2 Watt - 2x1 Watt 2x1 Watt -
Kopfhöreranschluss - ja ja ja ja - ja
USB-Hub - - - - - - -
Bedienung
Tasten/Regler 6/0 5/0 5/0 6/0 6/0 6/0 5/0
Helligkeit/Kontrast ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
Takt/Phase ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
Größe/Position ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
Backlight/Gamma -/- -/ja -/- -/ja -/- -/- -/-
Farbtemp/Farbe ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
OSD Position/Timer ja/ja ja/ja -/- ja/ja ja/ja ja/ja -/ja
Reset/Sprache ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
Modi-Anzeige/Schärfe ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja ja/ja
Sonstiges MagicBright, Farbeffekte Regelbarer Overdrive Themen-Modus F-Engine, PhotoEffect Senseye+Photo ACR Modi für PC- und Video
Zubehör
Treiber/Farbprofil ja/- ja/- ja/- ja/- ja/- ja/- ja/ja
Handbuch/CD -/ja -/ja -/ja -/ja -/ja -/ja -/ja
Messwerte
Verbrauch Aus/Ein 0,3/50 Watt 1/40 Watt 0/50 Watt 1/45 Watt 0/55 Watt 1/43 Watt 1/45 Watt
Maximale Leuchtdichte 273 cd/m2 278 cd/m2 306 cd/m2 246 cd/m2 281 cd/m2 282 cd/m2 292 cd/m2
Winkelstabilität Kontrast (Mittel) 83,9 % 86,5 % 85,8 % 86 % 85,3 % 87,5 % 84,6 %
Winkelstabilität Kontrast (30 Grad) 96,4 % 98 % 96,9 % 97,2 % 96,4 % 98,3 % 97,3 %
Winkelstabilität Kontrast (60 Grad) 80,1 % 83,5 % 83 % 82,6 % 81,7 % 85,3 % 81,6 %
Winkelstabilität Kontrast (90 Grad) 48,4 % 52 % 53 % 52,4 % 51,2 % 55 % 47,7 %
Winkelstabilität Farbe (Mittel) 78 % 76,8 % 76,3 % 77,4 % 75,2 % 77,8 % 75,2 %
Winkelstabilität Farbe (30 Grad) 92,4 % 89,2 % 90,2 % 91 % 91 % 90,7 % 89,7 %
Winkelstabilität Farbe (60 Grad) 69,7 % 69,2 % 67,4 % 69,2 % 65,4 % 70,2 % 65,9 %
Winkelstabilität Farbe (90 Grad) 46,3 % 46,1 % 45,4 % 43,6 % 41,5 % 45,1 % 43,4 %
Mittlere Schaltzeit (Rise/Fall) 26,4 ms (16,58/9,81) 5,7 ms (3,54/2,11) 20,3 ms (15,96/4,33) 6,6 ms (4,11/2,53) 6 ms (3,68/2,32) 19,5 ms (9,83/9,65) 6,6 ms (4,11/2,53)
ISO-Schaltzeit (Rise/Fall) 6,8 ms (4,87/1,91) 5,6 ms (4,25/1,33) 5,8 ms (4,55/1,27) 6,5 ms (4,24/2,31) 6 ms (4,6/1,39) 5,7 ms (4,33/1,34) 6,5 ms (4,24/2,31)

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…