Testbericht

Teil 6: TFT-Displays: Digitale Flachmänner

30.9.2002 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  2. Teil 2: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  3. Teil 3: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  4. Teil 4: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  5. Teil 5: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  6. Teil 6: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  7. Teil 7: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  8. Teil 8: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  9. Teil 9: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  10. Teil 10: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  11. Teil 11: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  12. Teil 12: TFT-Displays: Digitale Flachmänner
  13. Teil 13: TFT-Displays: Digitale Flachmänner

Die Bildqualität des ADI-TFTs ist gut. Leider fehlen im Bildschirmmenü einige Funktionen wie Voreinstellungen für die Farben Rot, Grün und Blau. Nette Extras sind die integrierten Lautsprecher und die beigelegten Testbilder.

Bei der Bildqualität lieferte der S170 keine einwandfreien Werte. Unter verschiedenen Einblickwinkeln nahmen die Einzelfarben im gleichen Maße ab, so wie es sein soll. Bei einem Winkel von 45 Grad sank die Helligkeit jedoch deutlich, was das Bild verfälschte. Außerhalb der nativen Auflösung glänzt der Adi-TFT mit einer sauberen Interpolation. So ist das Bild selbst im DOS-Modus klar und deutlich. Das Gerät verfügt nur über einen analogen Eingang, eine digitale Variante oder USB-Buchsen fehlen. Lautsprecher samt Klinkeneingang sind dagegen in den S170 integriert. Wie alle integrierten Soundlösungen sind die Boxen nicht mit herkömmlichen Tischlautsprechern zu vergleichen, für einen E-Mail-Eingangston reichen sie jedoch vollkommen aus. Der Stromverbrauch liegt mit 36 Watt im Betrieb und 2 Watt im Stromsparmodus im guten Durchschnitt.

TFT-Displays: Digitale Flachmänner
Adi S170
© Archiv

http://www.adi-deutschland.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.