Testbericht

Teil 6: Test Netzwerkspeicher: RAID-5-NAS

Acer Altos Easy Store

Acers NAS-Serie Altos Easy Store kommt mit Festplattenkapazitäten von 1, 2 und 3 Terabyte und wird von einem kleinen, relativ lauten Lüfter gekühlt.

Die Network-Attached-Storage-Lösung für Heimnetzwerke kann per DHCP-Server automatisch an das Netzwerk angebunden und ohne zusätzliche Treiber genutzt werden.

Die NAS ist mit einem 1000-MBit-Ethernet-Port und zwei USB-2.0-Schnittstellen ausgestattet. Eine der USB-Schnittstellen ist für die Anbindung eines Druckers vorgesehen.

Über die zweite USB-Schnittstelle lassen sich externe Festplatten anschließen, um weiteren Speicherplatz zu schaffen - oder um automatisch Daten zu sichern. Leider verfügt die NAS nicht über einen Media-Server. Immerhin ist sie mit einem FTP-Server ausgestattet.

Acer Altos Easy Store

Acer Altos Easy Store
Acer
705 Euro

www.acer.de

Weitere Details

77 Prozent

Fazit:Kompakt, preiswert, zu allen Umgebungen kompatibel, aber mit zu hoher Lautstärke und ohne packende Features. Zudem ist die Datenübertragung langsam.

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

Mehr zum Thema

Netgear
WLAN-Router

Im Test beweist sich der Netgear Nighthawk R7000 mit hohen Transferraten und einer üppigen Ausstattung als sehr guter Router.
Trendnet TEW-818DRU: Wir testen den WLAN-Router mit schnellem ac-WLAN.
WLAN-Router

Wir haben den Trendnet TEW-818DRU im Test: Der WLAN-Router unterstützt den schnellen ac-Standard und überzeugt eher als Netzwerk-Ergänzung.
Netgear NightHawk X4 (R7500)
AC-WLAN-Router

80,0%
Der Nighthawk X4 ist einer der ersten AC-WLAN-Router mit vier MIMO-Antennen. Erreicht er damit Funkraten…
All-in-One-Router
All-in-One-Router

Der TP-Link Archer VR200v bietet sich als Alternative zu AVMs Fritzbox-Modellen an. Im Testlabor stellen wir den Router auf die Probe.
AVM Fritzbox 4020
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…