Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 6: Smart-Surround im Test

Beamer Screamer

Mit den Sound-Projektoren landete Yamaha einen ganz großen Wurf, der auf dem Siegeszug der Flat- TVs aufbaut. Entsprechend bauen die Japaner ihr Sortiment in unterschiedlichen Formaten aus.

Die Idee, ein 5.1-Lautsprecher-System samt Decoder und Amps einfach unter dem Flachbildschirm aufzuhängen, verlieh Yamaha einen mächtigen Rückenwind. Der neue YSP-3000 eignet sich für 32-Zoll- Bildschirme. Anders als seine großen Brüder muss er mit 21 statt 42 Breitband-Chassis und zwei Tieftönern auskommen. Der Verzicht auf eine Lautsprecher-Batterie wirkte sich nicht dramatisch aus. Ein Subwoofer ist indes als beinahe zwingend anzusehen, damit die feindynamischen und plastischen Talente des hochauflösenden Beamers auf einem satten Fundament stehen.

© Archiv

Yamaha YSP-3000

Ein Stereo-Tuner ist an Bord und der 3000er fungiert nebenbei als Video-Umschalter mit HDMI. Wer denkt, diese High-Tech-Maschine sei kompliziert zu bedienen, hat die Rechnung ohne die Einmessautomatik gemacht, die den YSP-3000 zuverlässig auf den Raum abstimmt. Surround wirkt je Einsatzfeld verblüffend räumlich, Zweikanal-Wiedergabe fällt ohne Zuschaltung von Surround-Effekten in sich zusammen. Jene, die Wert auf puristisches Stereo legen oder keinen Platz für einen Subwoofer haben, sollten Alternativen in Erwägung ziehen, doch für alle anderen ist der Yamaha ein heißer Tipp.

Testprofil

YamahaYSP-3000
www.yamaha-hifi.de
950 Euro

Soundbeamer für 5.0-Surround

Weitere Details

80 Prozent

Testurteil
sehr gut
Preis/Leistung
sehr gut

Bildergalerie

Galerie
Neues vom Trixxer

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Sounddeck

Die Teufel Cinebase kommt mit Bluetooth und NFC und verspricht besten Heimkino-Surround-Sound. Ob das Sounddeck diesen auch liefert, zeigt unser Test.
Soundbar

Der Soundbar Panasonic SC-HTB485 verspricht Heimkino-Sound für wenig Geld. Im Test prüfen wir, ob der Klangbalken auch abseits des Preises überzeugen…
Ultimate Ears

Der UE Roll ist platt wie eine Flunder und einsatzbereit für nahezu jede Outdoor-Action. Wir haben das kleine Klang-Ufo von Ultimate Ears im Test.
Bluetooth-Lautsprecher

Der Sony SRS-X99 kombiniert edles Gehäuse mit aktuellen Technologien. Wir haben die kabellose Lautsprecher-Neuheit mit WLAN im Test.
Sounddeck

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.