Testbericht

Teil 6: Navigationssysteme: Orientierungshilfen

Lange Zeit galten die Systeme von TomTom als das Maß der Dinge. Doch dies gilt nicht mehr, wie der aktuelle Vergleich zeigt. Im Bereich der Wegführung spielt das System One vorne mit.

Klare Anweisungen und ein übersichtlich strukturiertes Display sorgen während der Fahrt für eine sichere Wegführung. Doch im Bereich der Bedienung zeigt die in die Jahre gekommen Oberfläche deutliche Schwächen. Zwar ist die Bedienung durchgängig mit dem Finger möglich und alle Eingaben lassen sich so meistern. Doch wichtige Funktionen lassen sich zum Teil erst nach Aufrufen von Untermenüs erreichen. Verkehrsmeldungen verarbeitet das TomTom One schon, doch nicht per Radioempfang, sondern über den kostenpflichtigen Plus-Service per GPRS-Verbindung.

© Archiv

TomTom One

Preis: 349,- Euro Punkte: 76 Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: gut

http://www.tomtom.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.