Testbericht

Teil 6: Navigationssysteme: Navis für jedermann

Mit seinem ersten mobilen Navigationsgerät handelt sich Blaupunkt keinen Ruhm ein. Für knapp 500 Euro erhält der Kunde nur die Deutschlandkarte und die Hauptstraßen von Europa. Das Datenmaterial kann für 99 Euro je Land ergänzt werden. Die Software kommt von Navigon, doch leider gingen viele Tugenden dieser Anwendung bei Blaupunkt verloren.

Die Kartenansicht ist weniger übersichtlich, der Horizont in der 3D-Ansicht schneidet manchmal die Straßennamen ab. Außerdem steht keine Routenplanung zur Verfügung. Sehr nützlich sind dagegen die Warnungen, wenn ein Tempolimit überschritten wird. Außerdem hat der TravelPilot Lucca eine Funktionstaste "Info", die die letzte Navigationsanweisung wiederholt. Der fehlende TMC-Empfang lässt sich durch eine spezielle Halterung nachrüsten, die mit Blaupunkt-Radios verbunden wird. Dann werden sogar Radio- und Musikwiedergabe bei Navigationsansagen gedämpft.

© Archiv

Blaupunkt TravelPilot Lucca

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt beim TravelPilot Lucca leider nicht. Der Funktions- und Datenumfang ist reduziert, für weitere Karten oder die Verarbeitung von Verkehrsdaten werden weitere Kosten fällig.

Preis: 499,- Euro Punkt: 67 Note: befriedigend Preis/Leistung: teuer

http://www.blaupunkt.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.