Testbericht

Teil 6: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster

15.11.2002 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:50 Min
Testbericht
  1. Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
  2. Teil 2: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
  3. Teil 3: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
  4. Teil 4: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
  5. Teil 5: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
  6. Teil 6: Festplatten-Tools: Geklonte Cluster

Ohne Bootdiskette geht es nicht bei HDCopy Home. Das Programm bietet unter Windows nur ein Fenster, über das Sie DOS von der Diskette booten können. Die DOS-Oberfläche entspricht zwar nicht Windows-Standards, die Benutzung ist aber schnell gelernt. Wer mit HDCopy auf das Netzwerk zugreifen möchte, muss selbst Hand anlegen und eine Bootdisk konfigurieren. Ist das geschafft, greift HDCopy ohne Murren auf Netzlaufwerke zu.

Ein Problem hat das DOS-Tool: die Geschwindigkeit. Das Programm war bei allen Disziplinen das langsamste im Test. Auch die Kompression arbeitete nicht sehr effektiv. Die Konkurrenz erzeugte kleinere Dateien. Ein Schreiben auf CD ist nicht möglich. Dafür kann HDCopy mit entsprechendem DOS-Treiber von CD lesen. Das Programm kann nicht nur einzelne Partitionen, sondern auch ganze Festplatten sichern. Eine Disk-zu-Disk-Kopierfunktion fehlt bei HDCopy. Einen Partitionsmanager hat HDCopy nicht.

Festplatten-Tools: Geklonte Cluster
HDCopy Home
© Archiv

Es kann aber alle Partitionen auf einer Platte mit einem Befehl löschen und eine bestimmte Partition als Aktiv markieren. HDCopy erledigt das Sichern und Zurückspielen von Windows-Partitionen ordentlich und ist wegen des geringen Funktionsumfangs einfach zu bedienen - das gilt zumindest für Anwender mit DOS-Erfahrung. Wer mehr Funktionalität will, muss zur Pro-Version oder zu einem der Konkurrenten im Testfeld

http://www.hdcopy.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…