Testbericht

Teil 6: DVD-Player: Multi(media)-Talente

Transparente Menüs und schicke Einblendungen machen DirectDVD zu einem Augenschmaus, jedoch nicht leicht in der Bedienung. Die meisten Funktionen sind nur über ein langes Kontextmenü erreichbar, die Einstellmöglichkeiten ohne ein Handbuch, das es nur online gibt, teilweise nicht verständlich. Beim Multi-Angle-Test patzt Direct- DVD durch eingeschränkte Winkel- Auswahl nach Wiederholung der Sequenz. Bei der Subpicture-Animation stottert das Hintergrund-Video, bei einem Subpicture-Fade-in bleibt das Bild sogar stehen.

DirectDVD reagiert entweder spät oder überhaupt nicht auf interaktive Links. Die Subpictures der Half-D1- und MPEG-1-Videos werden falsch skaliert bzw. nicht angezeigt. Eine Navigation mit Cursor-Tasten und [Enter]) ist nicht möglich, so dass sich das True-Color-Menü ebenso wenig steuern lässt wie Teile der Terminator 2-DVD. Bis auf eine Referenz-DVD der Firma Burosch ließen sich die restlichen DVDs abspielen. Bei der Burosch-DVD gab es wohl Probleme mit der CSS-Entschlüsselung.

© Archiv

DirectDVD 4.46 ES

AC-3 5.1 wird von der Software in Stereo ausgegeben, die S/PDIF-Ausgabe funktionierte mit der SBLive ebenso wenig wie die Mehrkanal-Ausgabe mit dem optional erhältlichen 5.1-Decoding- Plug-in. DTS-Decoding wird ebenfalls nicht von der Software unterstützt. DirectDVD kann Mini-DVDs abspielen, SVCDs oder VCDs sind dem Player jedoch fremd.

Positiv: DVD-Audio lässt sich aufzeichnen und anschließend in eine MP3- Datei mit variabler Bitrate speichern.

http://www.cooldvdonline.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…