Testbericht

Teil 6: DVD-Brenner: Volksbrenner

Ein gewöhnungsbedürftiges Äußeres, aber tolle innere Werte - über den FX- 10 DVD RW spricht man wie über einen alten Freund. Für die Tester war das auch so, denn im externen Brenner von Freecom steckt ein Ricoh-Laufwerk.

Freecom verband lediglich die eigene Stärke - mobile Endgeräte herzustellen - mit der gängigen Rekordertechnik. Trotzdem gibt es Punktabzug in der Ausstattung: Die Laufwerks-LED ist bei geschlossener Frontblende nicht zu sehen, und der Notauswurf lässt sich nur mit Mühe betätigen. Sonst ein grundsolides Gerät mit ausreichend Zubehör. Allerdings kostet ein externer Brenner auch mehr, und mit 499 Euro zählt er mit dem HP-Brenner zu den teuersten Rekordern des Tests. Dafür gewinnt man die Freiheit, das Gerät an praktisch jedem PC zu betreiben, und gerade Notebook- Besitzer dürften sich über die Aufrüstmöglichkeit freuen.

© Archiv

Freecom FX-10 DVD RW

http://www.freecom.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…