Testbericht

Teil 6: Diashow-Software: Gelungener Dia-Abend

Cyberlinks Medi@Show ist ein Einsteigerprogramm, mit dem rasch Diashows produziert werden sollen. Zwar läuft beim Starten des Programms ein Assistent, der den Bildimport steuert und die Fotos in ein Storyboard überträgt, auf mehr Hilfe sollte der Amateurfotograf jedoch nicht hoffen.

Die Programmoberfläche ist denkbar ungewöhnlich und wenig intuitiv. Enttäuschend ist die Anzahl der Funktionen. Die Vorschaufunktion der Bildbearbeitung, die Original und bearbeitetes Foto zeigt, ist dafür ein gelungenes Feature. Leider verfügt die Medi@Show weder über eine Timeline, noch über eine vernünftige Audiobearbeitungsfunktion. Und bei den Menüs für die DVD gibt es wenig Möglichkeiten, sie individuell zu gestalten.

© Archiv

Medi@show 3

Preis: 49,95 Euro Punkte: 61 Gesamtwertung: befriedigend

http://www.cyberlink.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.