Testbericht

Teil 6: Desktops: Schnurlos glücklich

Der Einstieg in die Welt des kabellosen Schreibtisches kostet mit der Kombination von Dexxa nur 109 Mark. Dass für so wenig Geld keine Wunderdinge erwartet werden können, muss jedem potenziellen Käufer klar sein. So offenbart die Tastatur einige Schwächen.

Besonders die zu kleine Return-Taste wurde bemängelt. Die Beschriftung der Direkt-Tasten lässt nicht unbedingt auf die Funktion schließen. Weiterhin ließ sich die Tastatur-Software, mit der die Tasten programmiert werden können, auf unserem PC zwar installieren, aber nicht starten. Die Maus ist sowohl für Links- wie für Rechtshänder geeignet, liegt aber nicht optimal in der Hand. Trotzdem ist die Kombination Leuten mit begrenztem Budget durchaus zu empfehlen. Für nur 109 Mark bekommt der Käufer ein solides, ordentlich funktionierendes System mit kleinen, aber verzeihlichen Schwächen. Die Reichweite ist niedrig.

Desktops: Schnurlos glücklich

© Archiv

Dexxa Wireless Desktop

http://www.dexxaweb.com

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.