Testbericht

Teil 5: WLAN-Repeater im Vergleichstest

Netgear WG602 v4 AP

Der 602 kommt diesmal in den Test als Version vier und bietet zahlreiche Verbesserungen an. Eine der besten Neuerungen ist die Unterstützung von WPA2. Das Einrichten geht problemlos vonstatten. Einzige Hürde im Repeater-Modus ist, dass man die MAC-Adresse manuell eingeben muss.

Die Benutzeroberfläche hat dasselbe Layout wie die meisten Netgear-Router, also sehr übersichtlich.

Testprofil

NetgearWG602
www.netgear.de
64 Euro

Repeater

Weitere Details

71 Prozent

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

Von Airlive kommt der WL-5460AP v2. Wie er sich im Vergleich anstellt, lesen Sie auf der letzten Seite...

Bildergalerie

Galerie
WLAN-Reichweite erhöhen

Richtantennen sind ein Mittel, um die Empfangsbreite zu erhöhen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

WLAN-Router

Im Test beweist sich der Netgear Nighthawk R7000 mit hohen Transferraten und einer üppigen Ausstattung als sehr guter Router.
WLAN-Router

Wir haben den Trendnet TEW-818DRU im Test: Der WLAN-Router unterstützt den schnellen ac-Standard und überzeugt eher als Netzwerk-Ergänzung.
AC-WLAN-Router

80,0%
Der Nighthawk X4 ist einer der ersten AC-WLAN-Router mit vier MIMO-Antennen. Erreicht er damit Funkraten…
All-in-One-Router

Der TP-Link Archer VR200v bietet sich als Alternative zu AVMs Fritzbox-Modellen an. Im Testlabor stellen wir den Router auf die Probe.
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…