Testbericht

Teil 5: TFT-Displays: Grosse Klappe

30.6.2006 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Testbericht
  1. TFT-Displays: Grosse Klappe
  2. Teil 2: TFT-Displays: Grosse Klappe
  3. Teil 3: TFT-Displays: Grosse Klappe
  4. Teil 4: TFT-Displays: Grosse Klappe
  5. Teil 5: TFT-Displays: Grosse Klappe
  6. Teil 6: TFT-Displays: Grosse Klappe
  7. Teil 7: TFT-Displays: Grosse Klappe
  8. Teil 8: TFT-Displays: Grosse Klappe
  9. Teil 9: TFT-Displays: Grosse Klappe
  10. Teil 10: TFT-Displays: Grosse Klappe

Die absolute Spitze im Bereich der Grafikleistung belegt das System von Tarox in diesem Test. Die verbaute GeForce Go 7800 GTX zählt zu den leistungsstärksten mobilen Grafiklösungen, die es derzeit für ein Notebook zu kaufen gibt. Und das beweist sie auch durchgängig in diesem Test. Kein anderes Notebook erreicht dieses hohe Niveau, obwohl einige andere Geräte mit einem deutlich stärkeren Prozessor bestückt sind.

Doch nicht nur die Grafikleistung überzeugt. Auch der Funktionsumfang der verbauten Hardware gefällt: Neben dem 4-in-1-Kartenleser und der eingebauten Webcam stellt das Notebook auch einen GBit-LAN-Anschluss und einen DVI-Ausgang bereit. Daran lassen sich auch Monitore mit VGA-Anschluss betreiben. Der erforderliche Adapter liegt ebenso bei wie eine Tasche für den Transport des 4,3 Kilogramm schweren Boliden. Das hohe Gewicht fällt als Nachteil fast schon nicht mehr ins Gewicht, da das Lightpad mit einer maximalen Akkulaufzeit von 1:41 Stunden ohnehin eher etwas für den stationären Betrieb an einer Steckdose ist. Weniger umfangreich präsentiert sich die Software. Hier beschränkt sich Tarox neben dem Betriebssystem mit den Anwendungen PowerDVD, Nero und MicrosoftWorks auf ein Minimum.

TFT-Displays: Grosse Klappe
Tarox Lightpad WIN XS 2015
© Archiv

Hohe Grafikleistung, sehr gute Leistungswerte bei Standardanwendungen und eine ordentliche Hardware-Ausstattung stehen einer mäßigen Mobilität gegenüber.

Preis: 1859,- Euro Punkte: 71 Gesamtwertung: gut

http://www.tarox.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.