Testbericht

Teil 5: TFT-Displays: Diätkost

20.1.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. TFT-Displays: Diätkost
  2. Teil 2: TFT-Displays: Diätkost
  3. Teil 3: TFT-Displays: Diätkost
  4. Teil 4: TFT-Displays: Diätkost
  5. Teil 5: TFT-Displays: Diätkost
  6. Teil 6: TFT-Displays: Diätkost
  7. Teil 7: TFT-Displays: Diätkost
  8. Teil 8: TFT-Displays: Diätkost

Der FP767 wird von BenQ als schneller Bildschirm mit einer Schaltzeit von unter 16 ms angepriesen. Bei unserer Standardmessung mit 610 mV Signalstärke kommt er diesem Wert nicht einmal nahe, aber bei der optisch sogar besseren Einstellung von 915 mV übertrifft er sogar den Werbewert: 13,72 ms sind nicht nur in einem preisgünstigen Testfeld Rekord. Besser geeignet für Spiele und Videos sind auch teurere TFT-LCDs nicht. In die Benotung floss auf Grund des Gleichheitsprinzips dennoch die Standard-Test-Wertung ein.

Davon abgesehen handelt es sich beim BenQ FP767 um ein eher durchschnittliches Modell. Kontraste unter 8 Prozent stellt der Bildschirm schlecht bzw. nicht mehr dar. Auch der Blickwinkel überzeugt nicht: Im Randbereich des 120- Grad-Sichtfelds sind nur noch 10 Prozent der Kontrastleistung erhalten. Zumindest die Farbgenauigkeit liegt dann noch bei 25 Prozent.

TFT-Displays: Diätkost
BenQ FP767
© Archiv

Die 589 Euro für den Bildschirm sind trotzdem gut angelegt, denn an Zubehör legt BenQ mehr bei als die Konkurrenz: integrierte Lautsprecher, Treiber, Farbprofile, Bildschirmschoner und Justage- Hilfe sowie ausreichend lange Kabel.

http://www.benq.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.