Testbericht

Teil 5: TFT-Displays: 19 Zoll TFTs

Der schwarze Iiyama-Monitor ruht auf großem Fuß. Der ermöglicht dem Besitzer reichlich Spielraum zur Platzierung und Ausrichtung des Schirms. So kann das Panel in Höhe und Neigung verstellt sowie um beide Montage- Achsen gedreht werden. Die für Portraitmodus nötige Software liegt dem Paket nicht bei.

Positiv fällt die echte Netztrennung des Iiyama auf, die ein sicheres und vollständiges Abschalten des Monitors erlaubt. Abgesehen von diesem Schalter bedient man den Iiyama umständlich über sechs Tasten. Damit hangeln sich Anwender durch ein unbequemes, dreiseitiges Menü. Die nette Stromsparfunktion lässt sich nur durch Stöbern aktivieren. Negativ schlägt die Kontraststeuerung zu Buche. Sie ist von Null bis 100 regelbar, aber ab 50 liefert der Bildschirm kein brauchbares Bild mehr. Die Schwarzwerte sind dann so hoch, dass kein anständiger Kontrastumfang mehr zustande kommt. Regelt man den Iiyama-Monitor in vernünftige Bereiche erweist sich das Bild als farbkräftig und kontrastreich. Der Graukeil wird dann fehlerfrei dargestellt. Der Iiyama AS4821DT bietet keinen D-SUBEingang, sondern stellt lediglich zwei DVI-ISchnittstellen zur Verfügung. Pfiffig, denn die beigelegten Kabel ermöglichen damit, wahlweise zwei Geräte digital oder analog oder auch gemischt anzuschließen.

TFT-Displays: 19 Zoll TFTs

© Archiv

Iiyama AS4821DT BK

http://www.iiyama.de

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test
27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
Monitor
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
LG 34UC97-S - Test
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
Samsung U32D970Q Test
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
LG 29UC97-S
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.