Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 5: Test: Surround-Systeme

Sony DAV-F 200 (500 Euro)

So wünschen sich viele ein unauffälliges Surround-System: schick, kompakt und mit zwei winzigen Hauptlautsprechern, die sich umstandslos beidseitig neben dem Fernseher platzieren lassen. In der 500-Euro-Klasse profitieren dann auch die Produktplaner von dem Trend, denn für die einzelnen Komponenten bleibt mehr Spielraum. Den nutzte Sony eindrucksvoll für den Subwoofer des DAV-F 200, der besonders groß und solide ausfiel und auch im Finish selbst den Woofer des mehr als doppelt so teuren Blu-ray-Komplett-Systems aus eigenem Haus (in [int:article,68220/]) ziemlich mickrig wirken lässt.

Test: Surround-Systeme

© Archiv

Sony DAV-F 200

Dieses System erscheint in sich rund und schlüssig, lässt den gewissen Sympathiefunken beim Benutzer mit seiner anständigen Anfassqualität und unkritischer Installation schon gleich nach dem Öffnen des Kartons überspringen. S Im täglichen Betrieb gehen dann allerdings ein paar Sympathiepunkte verloren, weil der seitliche Disc-Einschub von vorne schlecht einsehbar und auch mit der Scheibe in der Hand nicht so leicht zu ertasten ist. Wer den Schlitz nicht gleich trifft, riskiert Kratzer und Fingerabdrücke auf seinen CDs und DVDs, was aber schon der einzige Minuspunkt ist, der sicher durch Entwicklung seiner eigenen Einführtechnik zu beheben ist.

Test: Surround-Systeme

SonyDAV-F 200
www.sony.de
500 Euro

Surround-System

Weitere Details

80 Prozent

Konzept
2.1-Virtual-Surround-System mit DVD-Receiver

Testurteil
sehr gut
Preisurteil
sehr gut

Wenn das DAV-F 200 erst mal spielte, gab es nichts zu meckern - egal, ob laut oder leise. Die Surround-Effekte taugten zwar nicht unbedingt dazu, Hardcore-Cineasten in Ekstase zu versetzen, dafür konnte keiner der beiden Rivalen in Stereo mithalten. Wer den Schwerpunkt auf homogene Musikwiedergabe mit guter Abbildung legt, liegt hier richtig.

Fazit:

In der Summe gewinnt das preisgünstige Panasonic-System. Das Sony ist super für treue Stereo-Liebhaber und Denon ein Highlight für alle, die bei Musik und Filmton mittendrin und nicht nur dabeisitzen wollen.

Mehr zum Thema

Teufel Cinebase
Sounddeck

Die Teufel Cinebase kommt mit Bluetooth und NFC und verspricht besten Heimkino-Surround-Sound. Ob das Sounddeck diesen auch liefert, zeigt unser Test.
Panasonic SC-HTB485
Soundbar

Der Soundbar Panasonic SC-HTB485 verspricht Heimkino-Sound für wenig Geld. Im Test prüfen wir, ob der Klangbalken auch abseits des Preises überzeugen…
UE Roll im Test
Ultimate Ears

Der UE Roll ist platt wie eine Flunder und einsatzbereit für nahezu jede Outdoor-Action. Wir haben das kleine Klang-Ufo von Ultimate Ears im Test.
Sony SRS-X99 Test
Bluetooth-Lautsprecher

Der Sony SRS-X99 kombiniert edles Gehäuse mit aktuellen Technologien. Wir haben die kabellose Lautsprecher-Neuheit mit WLAN im Test.
Philips SoundStage HTL5130B
Sounddeck

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.