Testbericht

Teil 5: TEST: Farblaserdrucker mit Netzwerkanschluss - einfach im Netzwerk drucken

Brother HL-4040CN

Der Brother gehört mit einem Alter von zwei Jahren schon zu den "alten Hasen" im Farb-Laser-Segment. Einen Nachfolger gibt es bis jetzt nicht und es wird ihn wohl auch nicht geben. Für Ende November hat Brother aber neue LED-Farbdrucker angekündigt, die man bereits auf der nordamerikanischen Webseite über den Link www.brother.com findet.

© Archiv

Brother HL-4040CN

Als einziger Vertreter der alten Garde hat der HL-4040CN einen wesentlichen Vorteil, der ihn besonders für Anwender mit hohem Druckaufkommen interessant macht. Seine Druckkosten sind mit Abstand die niedrigsten in diesem Test. Monochromtoner für eine Seite (5% Deckung) kostet 1,3 Cent und für die Farbseite (15% Deckung) muss man 8,3 Cent berappen. Bei allen anderen Geräten im Test fallen mindestens doppelt so hohe Kosten für den Monochromdruck an. Beim Farbdruck sind die Kostenunterschiede nicht so gravierend.

Trotz seines Alters liefert der Brother zum Teil sehr ansprechende Ausdrucke. Die Fotoqualität kann sich mehr als sehen lassen, das Schriftbild zeigt klare Kanten und homogenen Tonerauftrag. Bei unserer Tortengrafik sind die Übergänge nicht ganz sauber gelungen und auch Farbverläufe sind nicht perfekt, dafür werden aber feine Details sehr gut zu Papier gebracht.

Testprofil

BrotherHL-4040CN
www.brother.de
250 Euro

Farblaserdrucker

Weitere Details

68 Prozent

Testurteil
befriedigend
Preis/Leistung
befriedigend

Die Installation hat Brother gut gelöst. Mit kleinen Videos wird erklärt, wie das Gerät von der Transportsicherung zu befreien ist und wo die Toner-Kartuschen eingeführt werden müssen. Die Inbetriebnahme sollte damit auch Technophobie Geplagten gelingen. Verschiedene Optionen ermöglichen die Anbindung per USB oder über Ethernet. Wer dem Drucker gleich eine feste IP-Adresse über das Druckermenü gegeben hat, kann diese bei der Installation angeben. Klappt es nicht auf Anhieb, kann man das Tool BRAdmin Light installieren und auf die Suche nach dem HL-4040 schicken.

Bildergalerie

Galerie
Fototastisch

Brother HL-4040CN

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…
Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

96,0%
Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.