Wir machen Technik einfach
Testbericht

Teil 5: Test: Centrino-2-Notebooks

NEXOC Osiris E709

Das Osiris ist bei einem Preis von 1499 Euro der teuerste Testkandidat. Für sein Geld bekommt der Käufer das leistungsstärkste Notebook, das vor allem von der schnellen Grafikkarte, einer GeForce 9800 GTS, profitiert. So lässt das Gerät gerade im 3D-Bereich alle Konkurrenten weit hinter sich und sichert sich die Empfehlung als erste Wahl für Spiele-Fans. Die hohe Leistung wird natürlich nicht nur mit einem Batzen Geld, sondern auch mit einigen anderen Nachteilen erkauft.

So arbeitet der Lüfter recht laut, die Akkulaufzeit kam im Test über 135 Minuten nicht hinaus und das Gewicht des Notebooks ist mit 4,1 Kilogramm ziemlich hoch. Zusammen mit dem ebenfalls sehr schweren Netzteil trägt man unterwegs mehr als fünf Kilogramm. Den Anwender, der bei seinem Notebook auf Leistung setzt und primär den PC ersetzen möchte, wird das aber sicher nur wenig stören. Bei der Hardware-Ausstattung gibt es nichts zu bemängeln, das silber-schwarze Gehäuse kann ebenso gefallen wie das exakte Touchpad. Die Tastatur gibt allerdings im mittleren Bereich deutlich nach.

Quickinfo

Nexoc Osiris E709
Internet
www.nexoc.de
Preis
1.499,00 €
Preis/Leistung
befriedigend

Weitere Details

74 Punkte

Fazit:
Das Osiris E709 war das schnellste Notebook im Testfeld, es liefert eine erstklassige Grafik und ein schönes Design. Da es sehr schwer ist, eignet es sich primär für den Einsatz am heimischen Schreibtisch.

Was das Modell von Schenker kann, steht auf Seite 6...

(1) 76 Punkte (Testsieger) (2) 75 Punkte (3) 74 Punkte (3) 74 Punkte (5) 73 Punkte (6) 69 Punkte (Spartipp)
Hersteller Acer Wortmann Nexoc Schenker Sony HP
Modell Aspire 8930G-844G32Bn Terra Mobile Home 1771 Osiris E709 mySN MG7 Vaio VGN-FW11J Pavilion dv7 1140eg
Straßenpreis in Euro 1469,00 1260,00 1499,00 1234,00 1239,00 899,00
Garantie in Monaten 24 24 24 24 24 24
Internet (www.) acer.de wortmann.de nexoc.de mysn.de sony.de hewlett-packard.de
Technische Merkmale
Prozessor / CPU Geschwindigkeit P8400 / 2 x 2.26 GHz T9400 / 2 x 2.53 GHz P8400 / 2 x 2,26 GHz P8600 / 2 x 2.4 GHz P8400 / 2 x 2.26 GHz P7350 / 2 x 2.00 GHz
Größe Hauptspeicher 4 GByte 4 GByte 4 GByte 4 GByte 3 GByte 4 GByte
Festplattengröße in GByte / Umdrehungen 320 Hitachi / 7.200 320 Toshiba / 5.400 320 Samsung / 7.200 320 Samsung / 5.400 250 Samsung / 5.400 2 x 250 Fujitsu / 5.400
Displaygröße/-format 18,5-Zoll 16:10 Glare 17-Zoll 16:10 Glare 17-Zoll 16:10 Glare 17-Zoll 16:10 Glare 16,4-Zoll 16:9 Glare 17-Zoll 16:10 Glare
Optimale Auflösung 1920 x 1080 1440 x 900 1680 x 1050 1440 x 900 1600 x 900 1440 x 900
Grafikchip/-speicher in MByte GeForce 9700M GT / 512 GeForce 9600M GT / 512 GeForce 9800M GTS / 512 GeForce 9600M GT / 512 ATI M. Rad. HD3650 / 256 GeForce 9600M GT / 512
Schnittstellen VGA, Displayport, eSata, HDMI, 3xUSB, 5-in-1-Kartenleser, Expresscard 3xUSB,eSata, Expresscard, 3-in1-Kartenleser, Firewire, HDMI, VGA, IR 3xUSB, eSata, 7-in-1-Kartenleser, Expressc., FireWire, HDMI, DVI, IR 3xUSB,eSata, Expresscard, 3-in1-Kartenleser, Firewire, HDMI, VGA, IR VGA, HDMI, FireWire, 4-in-1-Kartenleser, 3xUSB, Expresscard VGA, Docking, HDMI, IR, eSata, 3xUSB, FireWire, 5-in-1-Kartenl., Expressc
DVD-Brenner / Blu-ray-ROM Ja / Ja Ja / Nein Ja / Nein Ja / Nein Ja / Ja Ja / Nein
WLAN / Modem / Netzwerk / Bluetooth Ja/Ja/Ja/Ja Ja/Ja/Ja/Ja Ja/Ja/Ja/Nein Ja/Ja/Ja/Ja Ja/Ja/Ja/Ja Ja/Nein/Ja/Ja
Akkutyp / Leistung / Laufzeit Li-Ion / 4800 mAh / 02:46 Li-Ion / 5200 mAh / 02:43 Li-Ion / 4400 mAh / 02:15 Li-Ion / 7200 mAh / 04:18 Li-Ion / 4800 mAh / 02:43 Li-Ion / 7300 mAh / 03:54
Abmessungen in cm (HxBxT) 4,6 x 44,3 x 30 3,8 x 38,3 x 26,2 5,4 x 39,7 x 27,8 4,2 x 39,3 x 30 4,2 x 39,3 x 27,8 4 x 39,7 x 28,4
Gewicht Notebook / Netzteil in Gramm 3993 / 516 3164 / 793 4141 / 893 3290 / 793 2916 / 506 3485 / 518
Betriebssystem (Windows) Vista Home Premium Vista Home Premium Vista Home Premium Vista Home Premium Vista Home Premium Vista Home Prem. 64-Bit
Zusatzsoftware MS Works 8.5, NTI Media Maker Power DVD, Nero 8 - - Adobe Premiere / PS Elements, MS Works 9 u.a. Cyberlink DVD Suite,MS Works
Besonderheiten Dolby HT, Webc., Fingerp. Dolby HT Webcam Fingerpr., Webc., Tasche Webcam Webcam Webcam
Messwerte
3DMark 2006 5566 5876 8717 5822 3831 4407
PC Mark Vantage Score 3670 3612 3844 3177 3418 2902
Cinebench Open GL / Single / Multiple CPU 3827 / 2469 / 4618 3662 / 2820 / 5278 3459 / 2500 / 4675 3487 / 2614 / 4934 3035 / 2469 / 4556 2311 / 2002 / 3415
Umwandeln WAV in MP3 in Min./Sek. 5:05 4:25 4:12 4:26 5:07 5:06
Speicher Lese- / Schreibdurchsatz 5912 / 2160 5675 / 2117 6193 / 2012 6145 / 2338 5935 / 2269 5539 / 2004
Festplatte mittlere Zugriffszeit in ms 16,8 19,2 15,9 18,2 18,4 17,2

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…