Testbericht

Teil 5: Laserdrucker: Einer für alle

Überzeugen konnte die Ausstattung des Brother HL-1670N. An der Fotodruckqualität und an einer einfacheren Menü gesteuerten Anbindung an ein bestehendes Netzwerk sollte noch gefeilt werden.

Brother bietet mit dem Laserdrucker HL- 1670N im Preissegment bis 1.000 Euro eine sehr gute Ausstattung. Neben der integrierten Netzwerkschnittstelle ist das Gerät in der Grundausstattung mit einer automatischen Duplexeinheit ausgerüstet. Es ist damit dem Dokumentenaufkommen kleinerer Arbeitsgruppen bestens gewachsen. Pro Minute druckte der HL-1670N fünfzehn Seiten Dr.- Grauert-Standardbrief im Sparmodus. Das ist eine Seite weniger als vom Hersteller angegeben.

Laserdrucker: Einer für alle

© Archiv

Brother HL-1670N

Während beim Textdruck keine Qualitätsmängel auftraten, ließ es der Drucker beim Fotodruck etwas an Schärfe und Kontrast fehlen. Das Benutzerhandbuch liegt leider nur als PDF-Datei auf CD vor.

http://www.brother.de

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test
Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Xpress C410W, Samsung
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
HP Officejet Pro 276dw
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Dell C2665DNF im Test
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…