Testbericht

Teil 5: Beamer: Strahlende Aussichten

15.11.2004 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Testbericht
  1. Beamer: Strahlende Aussichten
  2. Teil 2: Beamer: Strahlende Aussichten
  3. Teil 3: Beamer: Strahlende Aussichten
  4. Teil 4: Beamer: Strahlende Aussichten
  5. Teil 5: Beamer: Strahlende Aussichten
  6. Teil 6: Beamer: Strahlende Aussichten
  7. Teil 7: Beamer: Strahlende Aussichten
  8. Teil 8: Beamer: Strahlende Aussichten
  9. Teil 9: Beamer: Strahlende Aussichten

Der Viewsonic PJ510 erinnert sehr an das Liesegang- Erfolgsmodell Solid S. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich um baugleiche Geräte. Das macht aber nichts, denn schließlich war der Solid S ein gutes und vor allem günstiges Einstiegs-Modell.

Auch der Viewsonic PJ510 schlägt mit einem gnadenlos günstigen Preis zu. Mit knapp über 730 Euro ermittelten wir den günstigsten Preis bei einer Bestellung im Internet. Damit ist der PJ510 das günstigste Gerät in diesem Test und dürfte auch sonst nur schwer zu unterbieten sein. Dem Viewsonic fehlen in erster Linie vordefinierte Presets, mit denen der Nutzer schnell zwischen den Profilen schalten kann. Die Bezeichnungen im deutschsprachigen Menü sind teilweise sehr befremdlich wie zum Beispiel Helle oder auch Stillmodus. Die Menüführung ist zudem öfters eher ungelenk. Die Bildqualität ist unterschiedlich. Ohne Nachregelung wirkt das Bild gerade im Normalbetrieb zu hell. Grün ist sehr dominant, Vieles wirkt gelblich angehaucht. Die Durchstufung der einzelnen Elemente ist hingegen nahezu perfekt, nur im oberen Spektrum wie erwähnt etwas zu kräftig. So erscheinen gerade die orangefarbenen Mechaniker-Overalls aus dem SF-Streifen Wing Commander zu rot und zu leuchtend. Anhand der gemessenen Gammarampe wird klar, warum das Bild des Viewsonic so gut gestuft ist. Nahezu eine ideale Gammarampe liegt hier zu Grunde.

Beamer: Strahlende Aussichten
PJ510
© Archiv

Preis: 732,- Euro Preis/Leistung: sehr gut Gesamtwertung: 72 Punkte

http://www.viewsonic.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.