Testbericht

Teil 4: Windows XP: Das Toolhaus

Die Taskleiste am unteren Bildschirmrand ist schlauer geworden. Die Aufteilung der Leiste können Sie nur ändern, wenn Sie zuvor die Kindersicherung abgeschaltet haben. Klicken Sie dazu auf die Uhr, und wählen Sie Taskleiste fixieren. Ist die Fixierung abgeschaltet, erscheint links von den Symbolleisten eine Verschiebeleiste, über die Sie die Elemente der Taskleiste neu anordnen.

Die Taskleiste geht mit dem knappen Bildschirmplatz sparsam um. Gerätesymbole im System-Tray blendet Windows XP aus, wenn sie nicht gebraucht werden. Welche das sind, legen Sie über das Kontextmenü der Uhr fest. Gleichartige Programme zeigt das System mit nur einer Fenster-Schaltfläche in der Taskleiste an. Es erscheinen also nicht mehr acht Schaltflächen für acht geöffnete Explorer-Fenster, sondern nur noch eine, die in Klammern anzeigt, wie viele Fenster sich dahinter verbergen. Per Rechtsklick auf die Schaltfläche tauchen neue Optionen auf: Mit Gruppe schließen lassen sich alle Fenster eines Typs auf einmal schließen.

© Archiv

Die Taskleiste

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.