Testbericht

Teil 4: Vergleichstest Webcams

Microsoft

Mit 73 erreichten Punkten teilt sich die Microsoft VX-5500 den zweiten Platz mit Hercules und Creative. Die VX-5500 ist die einzige Kamera im Test, die mit verschiedenen "Kleidern" geliefert wird. Zum bordeaux-roten gibt es noch ein weißes und ein blaues Outfit. Dass die Installationsroutine gerne den Live Messenger installieren möchte, verwundert bei Microsoft nicht.Dass aber ohne Internetzugang gar keine Installation möglich ist, müsste nicht sein. Gelungen ist die LifeCam Software, die einfach und intuitiv zu bedienen ist. Spielfreudige Naturen freuen sich über die 79 verschiedenen Effekte und Filter, die über das Videobild gelegt werden können. Bei der Videoübertragung zeigt die VX-5500 große Schwächen im Test: starkes Ruckeln und Lags. Unseren Testaufbau gibt die Webcam in sehr kräftigen Farben wieder, es sind aber zu wenige Details auszumachen und eine starke Neigung zum Rauschen.

Testprofil

MicrosoftLifeCam VX-5500
www.microsoft.de
40 Euro

Webcam

Weitere Details

73 Prozent

Tipp
Der grüne Pfeil öffnet das Dropdown-Menü

Testurteil
gut
Preis/Leistung
befriedigend

Für die brandneue LifeCam Show muss man gut 70 Euro investieren. Dafür bekommt man aber auch reichlich Zubehör. Die Webcam wird auf Reisen durch eine Plastiketui geschützt, kann per Magnethalterungen am Laptop befestigt werden und ein 29 Zentimeter hoher Ständer ist auch dabei. Die Testergebnisse enttäuschen aber etwas für eine Kamera dieser Preisklasse.

Testprofil

MicrosoftLifeCam Show
www.microsoft.de
70 Euro

Webcam

Weitere Details

68 Prozent

Tipp
Der grüne Pfeil öffnet das Dropdown-Menü

Testurteil
befriedigend
Preis/Leistung
mangelhaft

Wie Creative sich im Vergleich schlägt, steht auf der folgenden Seite...

Mehr zum Thema

AVM Fritzbox 4020
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
HTC Vive Teaser
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
PNY CS900 im Test
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…