Testbericht

Teil 4: TFT-Displays: TFT Durchblick

16.8.2004 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:50 Min
Testbericht
  1. TFT-Displays: TFT Durchblick
  2. Teil 2: TFT-Displays: TFT Durchblick
  3. Teil 3: TFT-Displays: TFT Durchblick
  4. Teil 4: TFT-Displays: TFT Durchblick
  5. Teil 5: TFT-Displays: TFT Durchblick
  6. Teil 6: TFT-Displays: TFT Durchblick
  7. Teil 7: TFT-Displays: TFT Durchblick
  8. Teil 8: TFT-Displays: TFT Durchblick
  9. Teil 9: TFT-Displays: TFT Durchblick
  10. Teil 10: TFT-Displays: TFT Durchblick

Über zwei Gelenkfalten wird der Fuß des Samsung SyncMaster 172X ausgeklappt. Dual Hinge nennt Samsung das gefällige Design des wirklich außergewöhnlich edel gestalteten Monitors. Design hat aber seinen Preis: 520 Euro überbietet in diesem Test nur der Shuttle. Die Bedienelemente finden sich auf der Unterkante des Panels. Wer damit nicht zurecht kommt, kann alternativ zur MagicTune-Software greifen. Sie steuert das Panel bequem über den Display Data Channel (DDC).

Der ausgezeichnete Regelbereich von Kontrast und Helligkeit ermöglicht bei jeder Lichtposition eine ideale Abstimmung der Graustufen. Das Bild ist ausgewogen, zeigte aber in der Werksauslieferung einen leichten Blauanteil im Grau, der über das gute Menü aber in wenigen Sekunden ausgeglichen war. Die Helligkeitsverteilung des Samsung folgt einem Rechts-Links-Gefälle. Während in den linken Ecken das Bild etwas zu dunkel ist, bildet sich rechts des Zentrums ein heller Zapfen. Bei der Schaltzeit zeigt der Samsung eine eigenwillige Charakteristik. Legt man die Messung im 10-90 Messraum aus, zeigt der Sync- Master 172X immer noch ausgesprochen schnelle Schaltzeiten. Bei der kritischeren 5-95- Messung reagiert der Monitor aber nur wenig langsamer, was ihn deutlich von seiner Konkurrenz abhebt.

TFT-Displays: TFT Durchblick
SyncMaster 172X
© Archiv

Preis: 520,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Punkte: 78 Gesamtwertung: gut

http://www.samsung.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung S27D850T im Test

27-Zoll-Monitor

Samsung S27D850T im Test

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.

Monitor

ColorEdge-Monitore

EIZO CS240 im Test

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…

LG 34UC97-S - Test

34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 34UC97-S im Test

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…

Samsung U32D970Q Test

32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Samsung U32D970Q im Test

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.

LG 29UC97-S

29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

LG 29UC97-S im Test

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.