Testbericht

Teil 4: TEST: Farblaserdrucker mit Netzwerkanschluss - einfach im Netzwerk drucken

Xerox Phaser 6140N

Xerox schickt mit dem Phaser 6140N ein ganz neues Gerät ins Rennen. Viel Aufsehen erregt der 6140N aber nicht. Er gehört zu den ordentlichen Geräten, die wenig Spektakuläres zu bieten haben. Zu seinen Stärken zählt die Geschwindigkeit: Für eine Monochromseite benötigt der Phaser rund 12 und für eine Farbseite knappe 14 Sekunden im Testlabor. Unser zweiseitiges Mischdokument spuckt der Phaser bereits nach 16,7 Sekunden aus und das ist schon sehr flott. Im laufenden Betrieb bestätigen sich die Herstellerangaben: Wir haben 20,3 Schwarzweiß- und 18,2 Farb-Seiten pro Minute gemessen.

© Archiv

Xerox Phaser 6140N

Die kleinste Zeiteinheit, auf die man den Ruhemodus einstellen kann, beträgt fünf Minuten. Mit unserer Leistungssimulation haben wir jährliche Stromkosten von knapp 54 Euro ermittelt. Das ist deutlich weniger, als beispielsweise der Brother oder der Konica Minolta verursachen, aber auch deutlich mehr als das HP-Gerät in diesem Test. Die Druckqualität der Fotoausdrucke hat uns positiv überrascht. Vor allem hochwertige Digitalbilder auf beschichtetem Papier gedruckt gelingen dem Drucker sehr gut.

Die Farbverläufe in unseren Testgrafiken wirken hingegen nicht immer homogen und die Graustufenauflösung könnte etwas besser sein. Bei den Business-Grafiken wäre etwas mehr Präzision bei den Farbkanten wünschenswert. Die Detaildarstellung bei Monochromgrafiken gefällt dagegen sehr gut - ein Indiz für eine grundsätzlich sehr gute Druckauflösung.

Testprofil

XeroxPhaser 6140N
www.xexrox.de
240 Euro

Farblaserdrucker

Weitere Details

71 Prozent

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

Mit 2,7 Cent pro Monochromseite weist das Gerät verhältnismäßig hohe Seitenpreise auf. Ein Farbausdruck mit 15 Prozent Deckung kommt auf rund 11,3 Cent.

Bildergalerie

Galerie
Fototastisch

Xerox Phaser 6140N

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…
Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

96,0%
Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.