Testbericht

Teil 4: TEST: Drei All-In-One-Rechner mit 19"-Touchscreen

Shuttle X 5000TA

Mit dem X 5000TA bringt Shuttle den stärksten der drei getesteten All-in-Ones an den Start. Als Prozessor wird hier der Atom 330 mit zwei Prozessorkernen eingesetzt, mit dem der Shuttle mit 2028 Punkten im PCMark 05 eine etwa 30 Prozent höhere Leistung erzielt als die Geräte von Asus und MSI. Als Basis dient wie beim MSI ein Mainboard mit 945GC-Chipsatz. Im Gegensatz zu den Rechnern von Asus und MSI ist beim Shuttle nicht Windows XP Home, sondern Vista Home Basic vorinstalliert. Dieser Vista-Variante fehlt allerdings die Tablet-Unterstützung, daher fehlt beim Shuttle die sehr gute Handschrifterkennung.

All-In-Ones mit Touchscreen

© Archiv

Für die Bedienung nutzt man trotzdem besser den Stift, da die Bedienelemente nicht vergrößert dargestellt werden. Zusätzliche Software, Maus und Tastatur fehlen im Lieferumfang. Für die knappe Ausstattung entschädigen Extras wie der Vesa-Mount für eine Wandmontage oder der zusätzliche Monitorausgang. Das Display ist etwas kontrastreicher als das des Asus, liefert aber auch nur einen Kontrastwert von 580:1.

Testprofil

ShuttleX 5000TA
eu.shuttle.com/de
595 Euro

All-in-one-PC

Weitere Details

60 Prozent

Testurteil
befriedigend

Fazit:

Die Hardwarebasis des Shuttle X 5000TA hinterlässt einen guten Eindruck: Dual-Core-Atom, die Möglichkeit der Wandmontage und der zusätzliche VGA-Ausgang sind Pluspunkte. Für den Touchscreen optimierte Software fehlt dagegen komplett.

Mehr zum Thema

toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
HTC Vive Teaser
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
PNY CS900 im Test
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
iPason F im Test
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Medion Erazer Gehäuse außen
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…