Testbericht

Teil 4: TEST: Diverse Blu-ray-Laufwerke für Heim- und Multimedia-PCs

Asus SBC-04DIS-U

Auch wenn sich über Geschmack nicht streiten lässt, ist der Asus doch eine wahre Augenweide. Das schlanke Gerät lässt sich auf dem Tisch liegend oder mit Hilfe des beigelegten Ständers senkrecht betreiben. Angeschlossen wird das Laufwerk per USB-2.0-Schnittstelle. Über das Y-Kabel bezieht es gleichzeitig den nötigen Strom. Die Leistung hält sich mit maximal 8facher Lese- und Schreibgeschwindigkeit (DVD) in Grenzen.

© Archiv

Testprofil

AsusSBc-04DIS-U
www.asus.de
192 Euro

Blu-ray-Brenner

Weitere Details

50 Prozent

Testurteil
ausreichend
Preis/Leistung
befriedigend

Was das LG CH08LS10 kann, steht auf Seite 5...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

96,0%
Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…