Testbericht

Teil 4: Navigationssysteme: Navis für jedermann

10.4.2006 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Navigationssysteme: Navis für jedermann
  2. Teil 2: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  3. Teil 3: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  4. Teil 4: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  5. Teil 5: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  6. Teil 6: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  7. Teil 7: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  8. Teil 8: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  9. Teil 9: Navigationssysteme: Navis für jedermann
  10. Teil 10: Navigationssysteme: Navis für jedermann

Die Stärke von TomTom liegt bei der Software. Die Karten werden flüssig nachgeführt und sind durch farbige Flächen gut zu lesen. Um den Fahrer nicht abzulenken, werden sie optional bei hohen Geschwindigkeiten durch Manöverpfeile ersetzt. Für die Tag- und Nachteinstellungen können die Farben geändert werden, die Lautstärke der Ansagen passt sich der Geschwindigkeit/ dem Fahrgeräusch an. Ein Linkshändermodus ordnet die Schaltflächen anders.

Derart viele Funktionen haben auch ihren Nachteil. Um sie einzustellen, muss sich der Anwender durch 6 Tafeln klicken. Dabei springt das Untermenü immer auf die Karte zurück, statt ins Hauptmenü. Auf der 256-MByte-Speicherkarte ist nur die Deutschlandkarte mit den Hauptstraßen in Westeuropa enthalten. Umständlich ist der Empfang von TMC-Daten via GPRS-Datenfunk. Dazu muss ein kompatibles Handy per Bluetooth mit dem TomTom verbunden werden. Der TMC-Service kostet damit in Deutschland 40 Euro pro Jahr.

Navigationssysteme: Navis für jedermann
TomTom One
© Archiv

Das kleinste Navi-Gerät von TomTom überzeugt durch seine Kartendarstellung und den Funktionsreichtum. Ärgerlich ist der kostenpflichtige TMC-Service via GPRS.

Preis: 429,- Euro Punkt: 72 Note: gut Preis/Leistung: noch günstig

http://www.tomtom.com

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.