Testbericht

Teil 4: Mini-PCs: Kleine Riesen

1.6.2004 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:55 Min
Testbericht
  1. Mini-PCs: Kleine Riesen
  2. Teil 2: Mini-PCs: Kleine Riesen
  3. Teil 3: Mini-PCs: Kleine Riesen
  4. Teil 4: Mini-PCs: Kleine Riesen
  5. Teil 5: Mini-PCs: Kleine Riesen
  6. Teil 6: Mini-PCs: Kleine Riesen
  7. Teil 7: Mini-PCs: Kleine Riesen

Das Mini-System-K15 von CLS ist mit Intel Pentium 4 mit 2,8 GHz, 512 MByte Arbeitspeicher und einer Radeon 9600 Pro das leistungsstärkste im Testfeld. In allen System- und 3D-Benchmarks erreichte das Gerät die besten Werte. Trotz der integrierten Cooling-Engine - wie in jedem Shuttle-Barebone - ist der Mini-PC von CLS der lauteste. Mit rund 46 dB(A) im Stand- By-Betrieb rauscht es wie auf einer ruhigen Wohnstraße und liegt satte 15 dB(A) über dem Wert des ASUS DigiMatrix.

Dem System legt CLS ein anspruchsvolles 3DGames- Pack mit Splinter Cell und Tomb Raider sowie Nero und PCSuite 2004 bei. Dafür fehlt eine Multimedia-Applikation. Im Großen und Ganzen ist das PC-System eher für Spieler konzipiert. Multimedia-Begeisterte kommen zu kurz, da dem Mini-System-K15 als einzigem Gerät im Test TV-Karte, Multimedia-Software und Fernbedienung fehlen. Anstelle des Diskettenlaufwerks könnte auch ein Kartenleser Platz finden. Für den freien PCI-Slot wäre eine TV-Karte als Ergänzung sinnvoll. Einzige Add-ons sind eine Tastatur von Cherry und eine optische Maus von Logitech. Generell ist der Mini-PC von CLS auf Grund der Lautstärke nicht wohnzimmertauglich. Sehr gute Karten hingegen hat er auf einer LAN-Party. Hier pr

Mini-PCs: Kleine Riesen
Mini-System-K15
© Archiv

Preis: 738,- Euro Punkt: 66 Gesamtwertung: befriedigend Preis/Leistung: gut

http://www.cls-mannheim.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.