Testbericht

Teil 4: Lenkräder: Edelplastik - Lenkräder

Das Force Feedback GT ist wahrscheinlich Schumachers Trainings- Lenkrad: Hier passt alles. Der Lenkkörper ist robust. Die Montage erfolgt mittels Schraubzwinge. Der zusätzliche Riegel ist eigentlich unnötig, weil das Lenkrad schon allein mit der Zwinge haftet. Die Force-Feedback-Effekte sind sagenhaft. Genauer und lebensechter geht es nur noch mit dem Logitech Momo. Schlittert man etwas enger um eine Kurve, spürt man, wie die Reifen die Bodenhaftung verlieren.

Beim Fahren Tür an Tür merkt man deutlich den Widerstand beim Lenken in Richtung des anderen Fahrzeugs.

Lenkräder: Edelplastik - Lenkräder

© Archiv

Thrustmaster Force Feedback GT

Das Force Feedback ist geräuscharm. Die Tastenanordnung ist wie bei allen Thrustmaster-Lenkrädern: zwei Tasten, zwei Coolie-Hats (einen 8- und einen 4- Wege-) und zwei Schaltwippen. Nicht wie die anderen Pedaleinheiten von Thrustmaster ist das von GT rutschfest. Die Pedale sind etwas zu streng gefedert.

http://www.thrustmaster.de

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?
Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Netgear Nighthawk X6 (R8000)
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
F1 2015: Screenshot
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.