Testbericht

Teil 4: Laserdrucker: Einer für alle

Mit dem Drucker EPL-5900N von Epson gelingt der Druck aus dem Netzwerk nach kurzer Installationszeit. Der Drucker erfüllt im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten alle Druckaufgaben in guter Qualität.

Der netzwerkfähige Laserdrucker von Epson bietet neben der Netzwerkschnittstelle zusätzlich Schnittstellen für den lokalen Anschluss des Druckers mit USB- sowie Parallelkabel. Ein gutes verständliches Menü der Software zur Netzeinbindung des Gerätes erleichtert die Installation des EPL-5900N in ein bestehendes Netzwerk. Mit 12 Seiten Dr.- Grauert-Testbrief erfüllte der Drucker die Herstellerangaben in guter Qualität.

© Archiv

Epson EPL-5900N

Aus dem Standby-Modus wurde das erste Dokument nach 10 Sekunden gedruckt. Das Testgerät konnte durch eine 100%ige Deckkraft des Toners überzeugen. Großflächige Bilder hatten allerdings eine geringe Pixelstruktur.

http://www.epson.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…
Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

96,0%
Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.