Testbericht

Teil 4: Komplettsysteme: Rechnerleistung ohne Kompromisse

Als Vertreter der großen Athlon-1400-Fraktion zeigte der PC von Brand-X gute Leistungen. Im Office-Bereich offenbarte er die eine oder andere kleine Schwäche, während die Grafikkarte, eine Geforce GTS, ihre Stärken auszuspielen vermochte. Das Raid-System, bestehend aus zwei identischen 40-GByte-Platten, überzeugte hingegen nicht. Als überaus flink entpuppte sich das DVD-Laufwerk mit Slot-In aus dem Hause Pioneer, dem kein anderes das Wasser reichen konnte.

Der CD-Brenner von Lite-On brennt immerhin 16-fach. Während die Hardware-Ausstattung etwas mager ist und als Extra lediglich ein Modem bietet, liefert Brand-X ein sehr umfangreiches Softwarepaket mit, das unter anderem die Lotus Smartsuite beinhaltet.

© Archiv

Brandy PX TB1400

Fazit: Brand-X liefert einen gewohnt guten Rechner mit ordentlicher Leistung, viel Speicherplatz und schneller Grafikkarte. Die Softwareausstattung stimmt ebenfalls, bei der Hardware bieten andere etwas mehr.

http://www.brand-x.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…